Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 157364

Sprechtag Südliches Afrika - Ghana

(lifePR) (Freiburg, ) Die IHK Südlicher Oberrhein organisiert am 26. April 2010 in Freiburg von 9.00 Uhr bis ca. 11.00 Uhr eine Veranstaltung zu Südafrika und Ghana. Mit Frank Aletter von der Deutschen Industrie- und Handelskammer für das südliche Afrika aus Johannesburg und Patrick Martens von der Deutsch-Ghanaischen Wirtschaftsvereinigung aus Accra konnten zwei ausgewiesene Länderexperten gewonnen werden. Sie berichten, welche Branchen in den beiden Ländern erfolgversprechend sind und was bei einem wirtschaftlichen Engagement zu beachten ist. Detailfragen können in der anschließenden Diskussion an die Referenten gerichtet werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, nach den Vorträgen firmenspezifische Fragen in Einzelgesprächen zu erörtern.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für IHK-/HWK-Mitglieder kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Informationen bei Frédéric Carrière, Tel. 07821 / 27 03-650 oder E-Mail: frederic.carriere@freiburg.ihk.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Basisinformationsveranstaltung der Handwerkskammer für Existenzgründerinnen und Existenzgründer

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Erstellung eines guten Geschäftskonzeptes mithilfe fachkundiger Beratung ist Voraussetzung für eine gelungene Existenzgründung im Handwerk....

Ausgleichsanspruch für Handelsvertreter ist gesetzlich geregelt

, Bildung & Karriere, Sundays & Friends GmbH

Es ist nicht selten, dass in Hotellerie und Gastronomie freie Handelsvertreter eingesetzt werden. Kündigen Unternehmen die Zusammenarbeit auf,...

TU Kaiserslautern verlängert Kooperation mit der Universität von Namibia

, Bildung & Karriere, TU Technische Universität Kaiserslautern

Schon seit fünf Jahren besteht zwischen der TU Kaiserslautern und der Universität von Namibia (UNAM) eine enge Zusammenarbeit. Insbesondere der...

Disclaimer