Dienstag, 06. Dezember 2016


Einzelhandel trotzt Finanzkrise

(lifePR) (Siegen, ) Dem heimischen Einzelhandel hat die Finanzkrise bisher wenig geschadet. Wer das richtige Konzept hatte, konnte seinen Umsatz im vergangenen Jahr sogar noch steigern, im Einzelfall sogar zweistellig. Im Durchschnitt verzeichneten die Betriebe aber fast gleichbleibende Umsätze wie im Vorjahr. Das berichteten nach einer Meldung der Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK) jetzt Unternehmer im Einzelhandelsausschuss der IHK. Gut verkaufen sich hochwertige Waren, die als längerfristige Anlage dienen. Als krisenfest zeigt sich auch der Möbelhandel. Auf der anderen Seite hat sich der Preiswettbewerb bei Waren des täglichen Bedarfs verstärkt. Auch für die kommenden Monate wird kein gravierender Einbruch der Nachfrage erwartet.

Mit Blick auf die heftige Diskussion, die in Siegen geführt wurde, drängt der Ausschuss auf eine Versachlichung der Diskussion über die Sonntagsöffnung. "Wir brauchen für die Zukunft Planungssicherheit und verlässliche Rahmenbedingungen", so der Ausschussvorsitzende Michael Schreiber. Von der Möglichkeit, verkaufsoffene Sonntage festzulegen, wird nach einer Erhebung der IHK in zahlreichen Gemeinden Gebrauch gemacht. Am wenigsten schöpft die Stadt Siegen den vorhandenen Rahmen aus.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kreativ als Kulturmanager – welche Fähigkeiten sind gefragt?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Kulturmanager müssen Sponsoren finden, den Spagat zwischen Kunstförderung, Verwaltung und Etatvorgaben beherrschen. Denn Kunst muss keineswegs...

Qualifizierte Eventmanager für einen spannenden Arbeitsmarkt

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Jede Veranstaltung bedarf einer sorgfältigen Planung, benötigt einen organisatorischen Vorlauf und muss nicht nur vor-, sondern auch nachbereitet...

Campusweiter Gesundheitstag am 6. Dezember 2016 zeigt, wie man Muskelverspannungen vorbeugen kann

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Den Jahresabschluss 2016 des gemeinsamen Pilotprojektes „Hochschule in Hochform“ der Technische Hochschule und der Techniker Krankenkasse (TK)...

Disclaimer