Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154723

IHK-Gründertag

Professionell gründen

(lifePR) (Augsburg, ) Gründungsideen gibt es viele. Doch wie startet man am besten und wie bleibt man auch in Zukunft erfolgreich?

Der Gründertag der IHK Schwaben hat sich als Informationsquelle seit vielen Jahren bewährt. Hier werden die wichtigsten Schritte einer Gründung erklärt und Tipps für die richtige Strategie gegeben.

Am Donnerstag den 8. April um 14:00 Uhr findet in der IHK Schwaben in Augsburg der nächste Gründertag statt. Externe Fachleute informieren zu den Themen Business-Plan, Recht, Steuern, Finanzierung, Fördermöglichkeiten und Zuschüsse. Der Teilnahmepreis beträgt 35 €. Darin enthalten sind die Tagungsunterlagen und ein Beratungsgutschein für eine ermäßigte individuelle Beratung.

Die IHK bietet die Gründertage regelmäßig an vielen Standorten in Schwaben an.

Mehr Informationen unter: www.schwaben.ihk.de unter dem Menüpunkt "Kompetenzzentrum Gründung, Finanzierung, Sanierung"

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Großer Biotech-Truck: An der Klosterschule Roßleben lädt das mobile BIOTechnikum ins Labor ein

, Bildung & Karriere, BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung

Am 30. und 31. Januar 2017 informiert die BMBF-Initiative „BIOTechnikum" auf dem Schulhof der Klosterschule mit einer interaktiven Ausstellung...

Informationsveranstaltung zum berufsbegleitenden Studienangebot der Hochschule Aschaffenburg

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Am Freitag, den 03. Februar stellt die Hochschule Aschaffenburg den neuen berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieur­wesen...

Ausbildereignungsschein – wertvolle Tipps und nützliche Facts!

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Der Ausbildereignungssch­ein berechtigt und qualifiziert zur fachlichen Ausbildung junger Fachkräfte im Betrieb. Wie erhält man den Ausbildereignungssch­ein? Für...

Disclaimer