Freitag, 02. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 154723

IHK-Gründertag

Professionell gründen

(lifePR) (Augsburg, ) Gründungsideen gibt es viele. Doch wie startet man am besten und wie bleibt man auch in Zukunft erfolgreich?

Der Gründertag der IHK Schwaben hat sich als Informationsquelle seit vielen Jahren bewährt. Hier werden die wichtigsten Schritte einer Gründung erklärt und Tipps für die richtige Strategie gegeben.

Am Donnerstag den 8. April um 14:00 Uhr findet in der IHK Schwaben in Augsburg der nächste Gründertag statt. Externe Fachleute informieren zu den Themen Business-Plan, Recht, Steuern, Finanzierung, Fördermöglichkeiten und Zuschüsse. Der Teilnahmepreis beträgt 35 €. Darin enthalten sind die Tagungsunterlagen und ein Beratungsgutschein für eine ermäßigte individuelle Beratung.

Die IHK bietet die Gründertage regelmäßig an vielen Standorten in Schwaben an.

Mehr Informationen unter: www.schwaben.ihk.de unter dem Menüpunkt "Kompetenzzentrum Gründung, Finanzierung, Sanierung"

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Soziale Integration durch Schulverpflegung

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Gerade im schulischen Umfeld gewinnt religionsadäquate, nachhaltige Verpflegung immer mehr an Bedeutung. Das Wissen darum ist zu einem wichtigen...

Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks: Acht Landessieger und fünf Bronzemedaillen aus der Region

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

. Ein erfolgreiches Team vertritt die Region beim Bundeswettbewerb: Eine Bundessiegerin, zwei zweite Plätze und ein dritter Platz bundesweit...

Kindergeld: Steuerliche Identifikationsnummer als Voraussetzung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Laufende Kindergeldzahlungen werden auch weiterhin nicht eingestellt. Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) meldet sich bei jedem Kindergeldbezieher,...

Disclaimer