Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 539108

Kongress für Gründungsinteressierte und Jungunternehmer

8. Mai steht ganz im Zeichen der Unternehmensgründung

(lifePR) (Stuttgart, ) Um Gründungsinteressierte und Jungunternehmer aus Stuttgart und der Region zu unterstützen, veranstaltet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart am 8. Mai 2015 im IHK-Neubau den Kongress "Stuttgart gründet".

"Mit dem Kongress wollen wir Ideen geben, Begeisterung wecken und dabei helfen, erfolgreich zu starten - und es auch zu bleiben", so Bernd Engelhardt, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Region Stuttgart. Die mehr als 1.000 Orientierungsberatungen, die die IHK im vergangen Jahr durchgeführt hat, zeigten, dass der Bedarf nach guter Vorbereitung auf dem Weg in die Selbständigkeit steige.

"Wir setzen bei der Gründungsförderung auf unternehmerische Qualität statt auf Quantität, die Qualifizierungs- und Beratungsangebote der IHK bilden hierzu das Fundament", sagt Ministerialdirektor Guido Rebstock vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg, das die Veranstaltung unterstützt.

Die Teilnehmer können sich in rund 20 Fachforen umfassend über Themen wie Businessplanung, Franchising oder Aufbau von Kundenbeziehungen informieren. Dazu werden branchenspezifische Vorträge zur Gründung im Transport- und Gastgewerbe, im Handel sowie im Immobilien- und Finanzdienstleistungsbereich angeboten. Weiterhin berichten junge Start-ups aus der Region von ihren Erfolgsgeschichten. Das Programm wird ergänzt durch mehr als 30 Infostände, unter anderem von Beratungseinrichtungen, Wirtschaftsförderern, Gründernetzwerken und Banken.

Zeitgleich findet an diesem Tag der 16. Gründerinnentag von IHK und BeFF Berufliche Förderung von Frauen e. V. statt, der sich in erster Linie an gründungsinteressierte Frauen richtet, aber auch interessierten Männern offen steht.

Im Rahmen der anschließenden "Gründerlounge Stuttgart" bietet der Elevator Pitch Gründerinnen und Gründern die Möglichkeit, ihre Geschäftsidee vor einer hochkarätigen Jury und einem Publikum aus regionalen Institutionen, potenziellen Investoren, Geschäftspartnern und Kunden zu präsentieren. Der Sieger des Pitches erhält ein Preisgeld von 500 Euro und qualifiziert sich für das Landesfinale im Sommer dieses Jahres. Gelegenheit zum Netzwerken bietet das abschließende "Gründergrillen" in der Schankstelle gegenüber dem IHK-Gebäude.

Die IHK Region Stuttgart veranstaltet die "Gründerlounge Stuttgart" in Kooperation mit der Stadt Stuttgart, der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart, der Handwerkskammer Region Stuttgart, der tti Technologie Transfer Initiative und der Hochschule der Medien.

Der Kongress findet statt am 8. Mai 2015 von 09:00 bis 16:30 Uhr in der IHK Region Stuttgart, Jägerstraße 30. Die "Gründerlounge Stuttgart" schließt sich an ab 16:30 Uhr im benachbarten Club Kowalski und in der Schankstelle. Die Teilnahme am Kongress kostet 10 Euro, die Teilnahme an der Gründerlounge ist kostenfrei. Kinder ab drei Monaten werden bis 16:30 Uhr kostenlos betreut (Anmeldung unbedingt erforderlich). Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit unter www.stuttgart-gruendet.de

Neben zahlreichen Veranstaltungen (www.stuttgart.ihk.de/existenzgruendung) bietet die IHK Region Stuttgart ganzjährig folgende kostenlose Services für Unternehmensgründer an:

- Existenzgründungsberatung durch das IHK Service Center Existenzgründung zu Themen wie Geschäftsplan, Liquiditäts- und Rentabilitätsplanung, Gewerbeanmeldung und Standortfragen
- Hilfe bei der Vorbereitung von Bankengesprächen und Informationen zu Themen wie Controlling, Rating, öffentliche Förderprogramme und Finanzierungshilfen
- Suche nach möglichen Geschäftspartnern mit der Datenbank www.bw-firmen.ihk.de der baden-württembergischen IHKs mit Listung von über 100.000 Unternehmen im Land

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Soziale Integration durch Schulverpflegung

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Gerade im schulischen Umfeld gewinnt religionsadäquate, nachhaltige Verpflegung immer mehr an Bedeutung. Das Wissen darum ist zu einem wichtigen...

Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks: Acht Landessieger und fünf Bronzemedaillen aus der Region

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

. Ein erfolgreiches Team vertritt die Region beim Bundeswettbewerb: Eine Bundessiegerin, zwei zweite Plätze und ein dritter Platz bundesweit...

Kindergeld: Steuerliche Identifikationsnummer als Voraussetzung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Laufende Kindergeldzahlungen werden auch weiterhin nicht eingestellt. Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) meldet sich bei jedem Kindergeldbezieher,...

Disclaimer