Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 543186

Export: Industrie fast 20 Prozent über Bundesdurchschnitt

IHK präsentiert neue Daten zur Wirtschaftsregion Stuttgart

(lifePR) (Stuttgart, ) Mit knapp 67 Milliarden Euro kletterte der Auslandsumsatz der Industrie in der Region Stuttgart 2014 um weitere acht Prozent auf einen neuen Höchststand. Damit liegt die Exportquote der regionalen Industrie bei 65 Prozent und fast elf Prozentpunkte über derjenigen in Baden-Württemberg und sogar fast 20 Prozentpunkte über der Quote in Deutschland. Diese und weitere Zahlen liefert die neue Veröffentlichung "Statistik 2015" der Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart. Die jährlich aktualisierte Online-Broschüre bietet auf übersichtliche Weise einen Einblick in die Wirtschaftsstruktur der Region.

Unternehmer und Unternehmerinnen sowie andere Interessierte finden in der Datensammlung auf rund 50 Seiten Kennzahlen zu zwölf Themenfeldern. Arbeitsmarktzahlen, Wirtschaftswachstum und Exportstruktur sind ebenso enthalten wie die Verschuldung der Städte und Gemeinden. Alle Statistiken wurden jetzt überarbeitet und sind auf dem Stand des laufenden Jahres.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Basisinformationsveranstaltung der Handwerkskammer für Existenzgründerinnen und Existenzgründer

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Erstellung eines guten Geschäftskonzeptes mithilfe fachkundiger Beratung ist Voraussetzung für eine gelungene Existenzgründung im Handwerk....

Qualifikation zum Fachwirt via Online Kurs mit Live Unterricht

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Wer seinen Fachwirt im Bereich Dienstleistungs-Fachwirt macht, kommt nicht drum herum: bevor man zum handlungsfeldspezifi­schen Prüfungsteil...

Effizient, praxisnah und kompakt – Kurzlehrgang Eventmanagement in Stuttgart

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Die Palette an verantwortungsvollen Aufgaben im Job steigt in den meisten Branchen. Immer mehr Projekte werden intern organisiert und landen...

Disclaimer