Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 138865

Appassionante zum Jubiläumsball

10. Ball der Wirtschaft Land Brandenburg am 20. Februar 2010 in Potsdam

(lifePR) (Potsdam, ) "Take my breath away", "Heaven" oder "Sweet Dreams" - Popsongs in klassischem Stil werden von drei jungen Römerinnen Stefania, Mara und Giorgia dargeboten. Kultureller Höhepunkt des 10. Balls der Wirtschaft Land Brandenburg am 20. Februar 2010 wird spät am Abend der Auftritt des italienischen Trios Appassionante sein.

Der Jubiläumsball wird unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Matthias Platzeck im Kongresshotel Potsdam am Templiner See mit Hunderten Gästen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Kultur und Sport veranstaltet.

"Gefeiert wird das Jubiläum," so IHK-Präsident Dr.-Ing. Victor Stimming, "schließlich hat sich der Ball in den vergangenen Jahren zum bedeutendsten gesellschaftlichen Ereignis in der Landeshauptstadt entwickelt." Wie in jedem Jahr werden die Erlöse aus dem Ballgeschehen für einen anerkannten gemeinnützigen Zweck verwendet. "Wir werden den Iris Berben Fonds für Gehirnforschung unterstützen." Das sagte Dr. Stimming im Namen der Ball-Veranstalter Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam, Handwerkskammer Potsdam sowie WirtschaftsForum Brandenburg e.V.

Die bekannte deutsche Schauspielerin Iris Berben wird die Spende persönlich auf dem Ball entgegen nehmen und damit u.a. die weitere Erforschung der Parkinson-Krankheit am Interdisciplinary Center for Neural Computation an der Hebräischen Universität Jerusalem unterstützen.

Auf die Gäste wartet diesmal neben dem Trio Appassionante und dem Showorchester Dirk Jecht ebenfalls eine ganz große Stimme aus Großbritannien: Zeeteah. Im erweiterten Flanierbereich wird Giulia Siegel heiße Scheiben auflegen. Auf die Ballgäste warten daneben ein internationales Büfett, die große Tombola sowie die aktuell produzierte Ballzeitung. Der Ball der Wirtschaft Land Brandenburg zählt zu den hochrangigsten Netzwerkveranstaltungen in der Region und war in den vergangenen Jahren in der Regel bereits Wochen vorher ausverkauft. Die Ticketpreise aus dem Vorjahr werden unverändert beibehalten.

Hauptsponsor ist die EMB - Erdgas Mark Brandenburg GmbH.

Informationen und Tickets: www.ballderwirtschaft.brandenburg.de, Ballbüro: Tel. 030 8866789-98, E-Mail: wirtschaftsball@riagmedia.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Romantisches Menü und mehr

, Kunst & Kultur, van der Valk Resort Linstow GmbH

Une te dua,  Behibak, Ek hejou liefe, Nere Maitea, Jeg elsker dig, Nagligivget, Mina rakastan sinua, Ich hoan dich geer … Erkannt? Richtig, die...

Pressegespräch "Komet Lem" Festival im Staatstheater Darmstadt

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Wir laden Sie herzlich ein zum Pressegespräch am Freitag, 27. Januar um 11.00 Uhr im Staatstheater Darmstadt, Kammerspiele. Das Deutsche Polen-Institut...

Filmhistoriker Naum Kleiman erhält Bremer Filmpreis 2017 der "GUT FÜR BREMEN Stiftung" der Sparkasse in Bremen

, Kunst & Kultur, Die Sparkasse Bremen AG

Der russische Filmforscher Naum Kleiman ist am 19. Januar abends mit dem Bremer Filmpreis 2017 der „GUT FÜR BREMEN Stiftung" der Sparkasse in...

Disclaimer