Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 68546

Neuregelung des Versicherungsvermittlerrechts

Der Countdown läuft: Ab dem 1. Januar 2009 müssen alle gewerbsmäßig tätigen Versicherungsvermittler registriert sein

(lifePR) (Frankfurt, ) Noch wenige Wochen, dann endet die Übergangsfrist für Versicherungsvermittler und -makler: Spätestens zum 1. Januar 2009 müssen Versicherungsvermittler, die bereits vor dem 1. Januar 2007 tätig waren, in dem Online-Register für Versicherungsvermittler und Versicherungsberater im Internet unter www.Vermittlerregister.info eingetragen sein und ihre berufliche Qualifikation nachgewiesen haben. Für die Registrierung und die Erlaubniserteilung sind die Industrie- und Handelskammern (IHKs) zuständig.

Die Vermittlung ohne Registrierung stellt eine Ordnungswidrigkeit dar. Dies gilt auch für diejenigen, die Versicherungen produktakzessorisch neben ihrer Haupttätigkeit vermitteln, z.B. Kfz- und Zweiradhändler: Sie müssen eine Berufshaftpflicht haben und bei der zuständigen IHK die Erlaubnisbefreiung und Registrierung beantragen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

LHR-Partner Arno Lampmann Co-Autor im Standardwerk zum Multimedia-Recht

, Verbraucher & Recht, Rechtsanwälte Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Partnerschaft

Der Aufbau des Handbuchs Multimedia-recht orientiert sich an den Fragestellungen und Abläufen zu Multimedia im Unternehmen. Diesmal als Mit-Autor...

Alle Jahre wieder - Hochsaison für Taschendiebe

, Verbraucher & Recht, ARAG SE

Gerade in der Vorweihnachtszeit ist es wichtig, sehr achtsam mit seinen Wertgegenständen umzugehen. Auf gut besuchten Weihnachtsmärkten und in...

Urteil zum Karfreitag in Bayern

, Verbraucher & Recht, VEBWK Service Center

Bayerns Innenminister Herrmann ist empört und denkt über geeignete Maßnahmen nach, den am Mittwoch erlassenen Beschluss des Bundesverfassungsger­ichts...

Disclaimer