Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 547095

Neustart nach Studienabbruch: IHK berät in Lingen

(lifePR) (Osnabrück, ) Die IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim bietet am 29. Juli 2015 von 14:00 bis 17:00 Uhr individuelle Beratungsgespräche zum Unterstützungs- und Vermittlungsangebot der IHK an. Die Gespräche finden im IHK-Büro im IT-Zentrum in Lingen statt.

Der Sprechtag richtet sich sowohl an Studierende und Studienabbrecher als auch an Unternehmen, die diese Zielgruppe zur Fachkräftegewinnung erreichen möchten. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Terminabstimmung ist erforderlich.

Information und Anmeldung: IHK, Frank-Oliver Rebhahn, Tel.: 0541 353-499 oder E-Mail: rebhahn@osnabueck.ihk.de sowie im Internet unter www.osnabrueck.ihk24.de (Dok.-Nr. 134147)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Technische Hochschule Wildau und IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik Frankfurt (Oder) feiern zehnjährige Kooperation

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Das IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik in Frankfurt (Oder) begrüßt am 26. Januar 2017 Dr. Martina Münch, Ministerin für Wissenschaft,...

Abschied nach einem langen Weg

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Rund 200 Gäste aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur aus dem gesamten Bundesgebiet waren Zeugen, als die Dekanin des ‚Chinesisch Deutschen...

Vom Trend zum Must Have - Social Media Marketing

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Es lässt sich nicht leugnen - klassisches Marketing hat sich in den letzten Jahren immer mehr in den Online Bereich verlagert. Umso wichtiger...

Disclaimer