Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 548227

IHK bietet Lehrgang zum CSR-Manager an

(lifePR) (Osnabrück, ) Die IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim bietet ab dem 6. November 2015 einen Zertifikatslehrgang zum CSR-Manager in Osnabrück an. Die Teilnehmer erarbeiten für das eigene Unternehmen eine Strategie zur Einführung und Umsetzung von nachhaltigem Handeln und zur Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung - Corporate Social Responsibility (CSR).

Der Lehrgang findet im November und Dezember 2015 in fünf Blockveranstaltungen jeweils freitags und samstags statt und schließt mit dem bundesweit einheitlichen Zertifikat "CSR-Manager (IHK)" ab. In den Veranstaltungen erfahren die Teilnehmer alles über mögliche CSR-Handlungsfelder, -Managementprozesse und bestehende Instrumente und Initiativen. Mit dem Lehrgang werden Fach- und Führungskräfte von Unternehmen aller Branchen und Größen angesprochen, vor allem aus den Bereichen Personal, Marketing, Kommunikation/PR, Umwelt und Qualitätsmanagement.

Weitere Informationen: IHK, Sonja Splittstößer, Tel.: 0541 353-495, E-Mail: splittstoesser@osnabrueck.ihk.de oder im Internet unter www.osnabrueck.ihk24.de/veranstaltungen (Veranstaltungsnr. 16269190)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zeitgerechte Qualifizierung für Fach- und Führungskräfte in der Musikbranche: Musikfachwirt IHK

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Die Änderungen der Musikbranche in den letzten 15 Jahren haben sich nur beschränkt auch auf die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter niedergeschlagen....

WordPress für die eigene Unternehmensseite nutzen

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

WordPress ist eines der beliebtesten Content-Management-Systeme, das auch ohne Programmierkenntniss­e für die Erstellung einer Website oder eines...

Mit Qualitätssicherung die Kundenzufriedenheit steigern

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Im Qualitätsmanagement und in der Qualitätssicherung findet gerade ein tiefgreifender Wandel statt. Digitalisierung und Industrie 4.0 erfordern...

Disclaimer