Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 549557

Buchführungspraxis mit DATEV bei der IHK: Seminar widmet sich Programm "Rechnungswesen pro"

(lifePR) (Krefeld, ) Bei der Umstellung von der manuellen Buchführung auf die elektronische Buchführung mit dem DATEV-Programm "Rechnungswesen pro" müssen Unternehmen einiges beachten. "Das beginnt bei der Einbindung des Steuerberaters und endet bei der Auswertung der Daten", sagt Hans-Peter Baumann, Weiterbildungsexperte bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein. Das dreitägige IHK-Seminar "Buchführungspraxis mit DATEV Rechnungswesen pro" beantwortet Einsteigern alle Fragen zum Thema. Es findet vom 24. bis 26. August, jeweils von 9 bis 16.30 Uhr, am Ostwall 11-19 in Krefeld statt. Es gibt noch freie Plätze.

Die Dozentin Astrid I. Hennig, eine Steuerberaterin, erklärt den Teilnehmern die DATEV-Buchungsgrundlagen, geht auf die Kontenrahmen und Buchungssätze ein und gibt einen Überblick über die Auswertungen für Unternehmen. "Auch der Praxisteil kommt nicht zu kurz", so Baumann. "Das Arbeiten mit dem Programm 'Rechnungswesen pro' ist ein wichtiger Bestandteil des Seminars."

Grundlagen in der manuellen Finanzbuchführung und am PC werden vorausgesetzt. Die Teilnahme kostet 475 Euro. Unternehmen, die für drei Mitarbeiter Plätze buchen, zahlen nur für zwei. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 02151 635-455, per E-Mail an: bildung@krefeld.ihk.de sowie im Internet unter www.weiterbildung-ihk.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hotellerie & Gastronomie – Nachfrage nach qualifiziertem Fachpersonal steigt

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Die Wesensmerkmale an ein gutes Hotel ändern sich laufend. Ursprünglich stand die Bettenvermietung als Übernachtungsmöglich­keit im Vordergrund,...

Beste Karrierechancen auch ohne Studium

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Derzeit sind mehr Studenten an den Universitäten eingeschrieben denn je. Deswegen ist auch die Zahl der Studienabbrecher automatisch höher denn...

Als Sportfachwirt (IHK) in der Spitzenliga mitspielen!

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Jeder Verein braucht einen Fachmann bzw. eine Fachfrau, die die Geschicke des Vereins auf wirtschaftlicher Ebene erfolgreich lenkt. In dieser...

Disclaimer