Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 63554

Neuauflage der Erfolgsmesse

"Berufe live 2008" am 5. und 6. September in der IHK Lippe

(lifePR) (Detmold, ) Zum vierten Mal richten die Arbeitsagentur Detmold und die IHK Lippe zu Detmold im Gebäude der IHK die Berufsorientierungsmesse "Berufe live" aus. Insgesamt 94 Aussteller präsentieren ihre Aus- und Weiterbildungsangebote am Standort der IHK. Somit konnte die Zahl der Aussteller im Vergleich zu den Vorjahren nochmals gesteigert werden. Neben dem gesamten Veranstaltungstrakt der IHK laden auch zwei vor dem Haupteingang der IHK aufgebaute Zelte mit vielen interessanten Ständen zum Besuch ein. Showtrucks und ein Fahrsimulator bieten Berufskontakte zum Anfassen.

"Wir freuen uns sehr, dass von Jahr zu Jahr mehr Unternehmen die Möglichkeit nutzen, ihre Ausbildungsangebote interessierten Schülerinnen und Schülern zu präsentieren. Auf diese Weise erfahren viele Besucher zum ersten Mal, wie viele verschiedene Ausbildungsgänge in Lippe möglich sind", betont IHK-Hauptgeschäftsführer Axel Martens. Die IHK plädiert für eine rechtzeitige Berufsorientierung, um den optimalen Übergang von der Schule ins Berufsleben zu schaffen. Neben zahlreichen Ausbildungsbetrieben präsentieren Schulen, Berufskollegs, Fachhochschulen und Hochschulen verschiedenste Optionen der Aus- und Weiterbildung. Da alle Stände mit kompetenten Ansprechpartnern der Aussteller besetzt sind, haben die Besucher die Möglichkeit, auch Details zu den einzelnen Bildungsgängen zu erfragen und sich so ein realistisches Bild über die Zukunftsperspektiven in den verschiedenen Berufen zu verschaffen. Zur besseren Vorbereitung ist wiederum ein Messekatalog aufgelegt worden, in dem N amen und Standort aller Aussteller zu finden sind. Erhältlich ist der Katalog vor und während der Messe in der IHK Lippe. Geöffnet ist die Ausbildungsmesse "Berufe live" am Freitag, 5. September von 8:00 - 16:00 Uhr und am Sonnabend, 6. September, von 9:00 Uhr - 15:00 Uhr, auf dem Gelände der IHK Lippe zu Detmold, Leonardo-da-Vinci-Weg 2, 32760 Detmold.

Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold

Die Industrie- und Handelskammern Lippe zu Detmold und Ostwestfalen zu Bielefeld laden in der Reihe "Dialog Wirtschaft / Wissenschaft" zu unterschiedlichen Themen Unternehmen in die Hochschulen der Region. Ziel ist es, die Chancen des Wissens-Transfers bekannter zu machen. Das Rezept zum Erfolg: Der jeweilige Fachbereich stellt den Unternehmen aktuelle Praxisprojekte vor! "Damit bieten sich gute Einblicke in die vielfältigen Möglichkeiten der Zusammenarbeit, meint Carl. Noch wichtiger, so Carl, sei es aber, dass man hier ins Gespräch kommen könne. Denn Transfer funktioniere letztlich immer über Menschen!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Basisinformationsveranstaltung der Handwerkskammer für Existenzgründerinnen und Existenzgründer

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Erstellung eines guten Geschäftskonzeptes mithilfe fachkundiger Beratung ist Voraussetzung für eine gelungene Existenzgründung im Handwerk....

Ausgleichsanspruch für Handelsvertreter ist gesetzlich geregelt

, Bildung & Karriere, Sundays & Friends GmbH

Es ist nicht selten, dass in Hotellerie und Gastronomie freie Handelsvertreter eingesetzt werden. Kündigen Unternehmen die Zusammenarbeit auf,...

TU Kaiserslautern verlängert Kooperation mit der Universität von Namibia

, Bildung & Karriere, TU Technische Universität Kaiserslautern

Schon seit fünf Jahren besteht zwischen der TU Kaiserslautern und der Universität von Namibia (UNAM) eine enge Zusammenarbeit. Insbesondere der...

Disclaimer