Mittwoch, 18. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 132467

Internet-Portal "Tecnopedia" bietet Lehrern jetzt komplette Unterrichtseinheiten

(lifePR) (Hannover, ) Wie funktioniert ein Teilchenbeschleuniger? Wie sehen die Antriebssysteme der Zukunft aus? Welches sind die aussichtsreichsten Techniken zur Nutzung von Erdwärme? Zu diesen und anderen Fragen bietet das IHK-Internet-Portal "Tecnopedia - Technik macht Schule" Lehrern jetzt mehr als 450 Materialien aus der Wirtschaft für den naturwissenschaftlichtechnischen Schulunterricht an. Hintergrund für das erweiterte Angebot ist, dass das Portal mit der Initiative "Schule trifft Wirtschaft" kooperiert. Unter www.tecnopedia.de finden Lehrer ab sofort nicht nur spannende Experimente, sondern auch Unterrichtsmaterial für komplette Schulstunden in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik).

"Dieses Angebot macht es Lehrern einfacher, ihren Unterricht so zu gestalten, dass bei jungen Menschen das Interesse für naturwissenschaftlichtechnische Fragestellungen geweckt wird. Damit wird es wahrscheinlicher, dass sie später technische Berufe in Erwägung ziehen", so Heinz Orlob, stellv. Hauptgeschäftsführer der IHK Hannover.

Das IHK-Internet-Portal "Tecnopedia" wurde entwickelt, um naturwissenschaftlichtechnische Bildung bereits in der Schule besser zu fördern. Zielgruppen sind insbesondere Schulen und Unternehmen, die enger zusammenarbeiten wollen: Lehrer finden die Materialien unter: http://www.tecnopedia.de/experimente/lehrmaterialien/

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hotellerie & Gastronomie – Nachfrage nach qualifiziertem Fachpersonal steigt

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Die Wesensmerkmale an ein gutes Hotel ändern sich laufend. Ursprünglich stand die Bettenvermietung als Übernachtungsmöglich­keit im Vordergrund,...

Beste Karrierechancen auch ohne Studium

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Derzeit sind mehr Studenten an den Universitäten eingeschrieben denn je. Deswegen ist auch die Zahl der Studienabbrecher automatisch höher denn...

Als Sportfachwirt (IHK) in der Spitzenliga mitspielen!

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Jeder Verein braucht einen Fachmann bzw. eine Fachfrau, die die Geschicke des Vereins auf wirtschaftlicher Ebene erfolgreich lenkt. In dieser...

Disclaimer