Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 133826

IHK-Seminar Forderungsmanagement

(lifePR) (Hannover, ) Wie kleine und mittlere Unternehmen es auch in schwierigen Zeiten schaffen, ihre Forderungen erfolgreich durchzusetzen und ihre Liquidität zu sichern, zeigt die IHK Hannover im Seminar "Forderungsmanagement" am 3. Dezember. Das Seminar vermittelt, wie die Debitorenbuchhaltung organisiert werden sollte, um Ausfallrisiken frühzeitig zu erkennen. Es werden Wege aufgezeigt, wie eine effiziente Überwachung der Außenstände erfolgen und wie es gelingen kann, diese Forderungen möglichst ohne Verlust der Kundenbeziehung einzubringen.

Das Seminar findet von 13:00 bis 18:00 in der IHK Hannover statt (Schiffgraben 49, 30175 Hannover). Die Teilnahme kostet 165 Euro zzgl. 19% USt. (brutto 196,35 Euro). Anmeldungen bei der IHK Projekte Hannover GmbH, Nadine Frahs, Tel. (0511) 3107-270, Fax (0511) 3107-435, E-Mail: handel-dienstleistung@hannover.ihk.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fendt-Caravan in Mertingen

, Freizeit & Hobby, Fendt-Caravan GmbH

Fendt-Caravan wurde mit dem Label "TOP-Arbeitgeber DONAURIES" ausgezeichnet Arbei­tgeber im Landkreis sind partnerschaftliche Unternehmenskultur...

Freudensprünge bei ICECOOL

, Freizeit & Hobby, AMIGO Spiel + Freizeit GmbH

Für ICECOOL läuft es dieser Tage reibungslos: Innerhalb weniger Monate hat das Pinguin-Schnipp-Spiel gleich sechs Ehrungen erhalten. Dass das...

Angebote für Krimifans, Kunst- und Musikliebhaber

, Freizeit & Hobby, Hochschule Bremen

Studierende des Internationalen Studiengangs Angewandte Freizeitwissenschaft der Hochschule Bremen bieten unter der Leitung von Prof. Dr. Renate...

Disclaimer