Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 138422

Hermann Götzinger 60 Jahre alt

(lifePR) (Saarbrücken, ) Der stellvertretende Hauptgeschäftsführer der IHK Saarland und Geschäftsführer der ZPT Saar e.V., Dipl.-Volkswirt Hermann Götzinger, feiert am 22. Dezember 2009 die Vollendung seines 60. Lebensjahres.

Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes war Hermann Götzinger zunächst Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Weltwirtschaft in Kiel (1975 bis 1978), später Mitarbeiter der Planungsgruppe beim Ministerpräsidenten des Saarlandes (1979 bis 1986). Im Jahre 1987 trat Götzinger in die Dienste der IHK und war zunächst als Referent, später als stellvertretender Geschäftsführer und ab 1993 als Geschäftsführer im Bereich Grundsatzfragen, Industrie und Außenhandel tätig. Von 1998 bis 2000 leitete er den Geschäftsbereich Aus- und Weiterbildung. Seit der Ernennung zum stellvertretenden Hauptgeschäftsführer im Jahre 2000 leitet Hermann Götzinger den Geschäftsbereich "Standortpolitik, International, Innovation und Umwelt" sowie die IHK-Datenverarbeitung.

Seit 2001 fungiert er auch als Geschäftsführer der Zentrale für Produktivität und Technologie. Götzinger war viele Jahre Regionalverantwortlicher der IHK für den Regionalkreis Merzig-Wadern und ist dies aktuell für den Kreis Saarlouis. Darüber hinaus betreut er verschiedene Ausschüsse und Branchenforen bei IHK und ZPT. Ferner ist er u. a. Präsident des Fördervereines für das Deutsch-Französische Hochschulinstitut (DFHI) sowie stellvertretendes Mitglied im SR-Rundfunkrat und im Verwaltungsrat der Saarmesse.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer