Montag, 16. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133344

Mehr als 60 Sprungbretter für Karrierewillige

Weiterbildungsprogramm 2010 der IHK erscheinen

(lifePR) (Darmstadt, ) Ab sofort steht das neue Weiterbildungsprogramm der Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt für das erste Halbjahr 2010 zur Verfügung. Neu im Programm sind ein Workshop für betriebliche Ausbilder, die Zertifikatslehrgänge "Vertriebsprofi IHK", "Fit fürs Gastrogeschäft" und "SPS-Grundlagen Siemens Logo!", ein spezieller Lehrgang für speicherprogrammierbare Steuerungen. "Qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stärken mit ihrem Know-how die Position ihres Unternehmens. Deshalb ist Weiterbildung gerade in Krisenzeiten besonders wichtig", sagt Gerlinde Weber von der IHK Darmstadt.

Vom Tagesseminar bis zum Abschluss als Betriebswirt finden Berufsanfänger, Auszubildende, Berufserfahrene und Führungskräfte Weiterbildungen auf verschiedenen Niveaus. Darunter sind 20 Zertifikatslehrgänge und 15 Lehrgänge mit öffentlich-rechtlicher Abschlussprüfung als Ausbilder, Fachwirt, Meister oder Betriebswirt.

Mehr Infos zur IHK-Weiterbildung: www.darmstadt.ihk24.de/weiterbildung

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

500 Euro für ein Kita-Fest

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Reutlingen

Der Wettbewerb der Handwerkskammer Reutlingen „Hand in Hand durch unseren Ort“ lädt Kita-Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren zusammen mit...

Prozesssicherheit heute

, Bildung & Karriere, TÜV SÜD AG

„Prozesssicherheit heute“ lautet der Titel eines neuen Kolloquiums von TÜV SÜD Chemie Service und TÜV SÜD Schweiz. Die halbtägige Veranstaltung...

Handwerkskammer Reutlingen: Weniger Lehrstellen im Handwerk besetzt

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Reutlingen

Im vergangenen Jahr haben 2.077 Frauen und Männer eine Ausbildung im Handwerk begonnen. Die Bilanz der Handwerkskammer Reutlingen zum 31. Dezember...

Disclaimer