Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 544604

Umweltallianz Sachsen wächst weiter

(lifePR) (Chemnitz, ) Mehr als 80 Teilnehmer des diesjährigen IHK-Umweltforums verfolgten am 25. Juni in der IHK Chemnitz die feierliche Übergabe der Urkunden durch den Sächsischen Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft Thomas Schmidt an fünf neue Teilnehmer der Umweltallianz Sachsen. Mit der Aufnahme in die Umweltallianz Sachsen werden Unternehmen gewürdigt, welche sich freiwillig über die gesetzlichen Anforderungen hinaus für den betrieblichen Umweltschutz engagieren.
Mit der Loser Chemie GmbH und der ThyssenKrupp System Engineering GmbH in Hohenstein-Ernstthal verstärken gleich zwei Unternehmen aus dem Landkreis Zwickau die Umweltallianz Sachsen.
Insgesamt zählt diese nun fast 900 Mitglieder.
www.umweltallianz-sachsen.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tourismus: Tourismus und Tierschutz im Einklang

, Energie & Umwelt, Landesjagdverband Bayern e.V.

Aus gegebenem Anlass warnt der Bayerische Jagdverband (BJV) vor Wintersportaktivität­en nach Sonnenuntergang, besonders in den bayerischen Alpen. „Afterwork...

23. Januar, 18 Uhr: "'Blue Growth' -Nachhaltigkeitsherausforderung für ein Kreuzfahrtunternehmen"

, Energie & Umwelt, Hochschule Bremen

Mit dem Vortrag „’Blue Growth‘ -Nachhaltigkeitsherau­sforderung für ein Kreuzfahrtunternehme­n“ schließt die Hochschule Bremen am Montag, dem...

Erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit

, Energie & Umwelt, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

Seit dem Spatenstich im April vergangenen Jahres hat sich beim Neubau der Kältezentrale einiges getan. Begleitend zu den Baumaßnahmen lobte das...

Disclaimer