Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 548092

Macht jährlich 1.000 schlau: "IHK Infostelle Bildung"

(lifePR) (Chemnitz, ) Die „IHK Infostelle Bildung“ erfreut sich einer anhaltend hohen Nachfrage. Von Januar bis Juli 2015 haben die Mitarbeiter der IHK Chemnitz zirka 700 Anfragen von Privatpersonen bzw. Unternehmen bearbeitet. Die Anlaufstellen in Chemnitz, Plauen und Zwickau informierenanbieterneutral, bedarfsgerecht und gebührenfrei zu beruflichen Bildungsangeboten aus allen Bereichen der Wirtschaft. Anlässe sind z.B. Ausbildungsfragen, berufliche Neuorientierung bzw. Weiterbildungsbedarf.

Über 1.000 Anfragen jährlich gehen in den Infostellen per Telefon und Mail ein. Das Thema Weiterbildung ist dabei am stärksten vertreten, u.a. im kaufmännischen, gewerblich-technischen Bereich sowie in der Informations- und Telekommunikationstechnik. Auch für Anfragen aus den Gebieten Soziales, Medizin, Pflege oder Handwerk können kompetente Partner vermittelt werden.

Mit Zugriff auf rund 3.200 Bildungsangebote in über 300 Bildungsstätten, auch über den Kammerbezirk hinaus, wird ein umfassender Service ermöglicht. 90 Prozent der Nutzer sind Arbeitnehmer, wobei der Anteil an Unternehmen wächst.

Kontakt:
- Antja Pankalla, Chemnitz, Tel. 0371 / 69 00-2000
- Reinhard Stannigel, Plauen, Tel. 03741 / 214-2000
- Katrin Heldt, Zwickau Tel. 0375 / 814-2000

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

12. Dezember, 18 Uhr: "Die EU-Fischerei im Lichte von Blue Growth - eine juristische Betrachtung"

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Mit dem Vortrag „Die EU-Fischerei im Lichte von Blue Growth - eine juristische Betrachtung“ setzt die Hochschule Bremen am Montag, dem 12. Dezember...

Prof. Clemens Bonnen neuer Vorsitzender des Fachbereichstages Architektur

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Der Fachbereichstag Architektur hat auf seiner Plenumssitzung im November in Köln Prof. Dipl.-Ing. Clemens Bonnen zum neuen Vorsitzenden gewählt....

Soziale Integration durch Schulverpflegung

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Gerade im schulischen Umfeld gewinnt religionsadäquate, nachhaltige Verpflegung immer mehr an Bedeutung. Das Wissen darum ist zu einem wichtigen...

Disclaimer