Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 135650

"Seien Sie kreativ und schlagfertig"

Kommunikationstalent Paul Johannes Baumgartner begeisterte bei der gemeinsamen Jahresabschlussveranstaltung von IHK und BME im Ravensburger Konzerthaus

(lifePR) (Weingarten/Ravensburg, ) "Ohne Emotionen keine Ovationen", appellierte Paul Johannes Baumgartner an sein Publikum im Konzerthaus. Der langjährige Moderator von Antenne Bayern sprach bei der gemeinsamen Jahresabschlussveranstaltung von Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben (IHK) und Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME). Die Aussicht, das Kommunikationstalent Baumgartner einmal live zu erleben, habe zu so vielen Anmeldungen geführt, dass man die Veranstaltung ins Konzerthaus habe verlegen müssen, berichtete Karl Hagen, Leiter des IHK-Geschäftsfbereichs Weiterbildung. Weit über 400 BME-Mitglieder waren zu der Jahresabschlussveranstaltung nach Ravensburg gekommen.

Die Gäste wurden nicht enttäuscht. Baumgartner hielt sich streng an das Motto des Abends "Menschen begeistern" und begeisterte sein Publikum. Wirtschaftlicher Erfolg stelle sich dann ein, wenn Unternehmer in der Lage seien ihre Kunden zu begeistern. Dafür so Baumgartner, gebe es die einfache Formel: Erwartungshaltung + x = Begeisterung. Das x könne durchaus eine Kleinigkeit sein, betonte Baumgartner und berichtete von einem Brillentuch, das er bei einem Seminar plötzlich als kleine Aufmerksamkeit neben seiner Brille fand. "Ich war begeistert und werde dieses Veranstaltungslokal nie mehr vergessen." Auch Emotionen seien im Kundenkontakt durchaus hilfreich. "Sie ergänzen die Souveränität und Kompetenz und tun diesen keineswegs einen Abbruch", betonte Baumgartner. Wer eine Botschaft vermitteln wolle, dürfe nicht nur auf den Inhalt achten, warnte das Kommunikationstalent seine Zuhörer. Untersuchungen hätten gezeigt, dass dieser gerade mal 7 Prozent ausmache. 38 Prozent der Wirkung einer Botschaft werde durch die Stimme erzielt, 55 Prozent über die Körperhaltung. "Kümmert euch also auch um die Verpackung eurer Botschaft", so sein Appell - nicht ohne den Hinweis, dass "die beste Sprache für uns die Sprache unseres Gegenübers" sei. "Sie brauchen ein klares Profil, bei dem das Wesentliche Wiederholung findet, um in Erinnerung zu bleiben." Eine wichtige Rolle spiele auch der Umgang mit dem Scheitern. "Dazu stehen, nicht aufgeben und weiter kämpfen", empfahl Baumgartner als Erfolgsrezept. "Seien Sie kreativ und schlagfertig", ermunterte er sein Publikum und: "Nehmen Sie sich vor, jeden Tag einen Menschen zu begeistern."

Die Resonanz auch bei dieser Veranstaltung zeige, dass der BME mit seinen Angeboten richtig liege, betonte Paul Hofmann, Vorstandsvorsitzender der BME-Region Bodensee-Oberschwaben. Bodensee-Oberschwaben sei eine von 41 Gliederungen des BME, der rund 7000 Mitglieder zählt und seinen Sitz in Frankfurt hat. Rund 1100 Besucher verzeichne die regionale monatliche BME-Veranstaltungsreihe, die sich überwiegend mit Fachgebietsthemen befasse, jedes Jahr. Vor allem die zwei Gemeinschaftsveranstaltungen mit der IHK verdienten dabei das Prädikat "best of", so Hofmann. Die Zusammenarbeit mit der IHK sei effektiv und harmonisch.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Vortrag: Renata Stih und Frieder Schnock (Berlin)

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Kunst und Erinnerung: Die Künstler Renata Stih und Frieder Schnock wurden in die Stadtgalerie Kiel eingeladen um von ihren zahlreichen Projekten...

Besondere Nikolaus-Vorstellung im MiR!

, Kunst & Kultur, Musiktheater im Revier GmbH

Am Nachmittag des 6. Dezember spielt das Musiktheater im Revier eine Vorstellung seiner Erfolgsproduktion "Schaf" extra für Menschen aus Gelsenkirchen,...

Die Galerie Kristine Hamann zeigt zwölf beachtenswerte Künstler im diesjährigen Wintersalon

, Kunst & Kultur, GALERIE KRISTINE HAMANN

Auch in diesem Jahr eröffnet die Galerie Kristine Hamann an der Schweinsbrücke, Wismar, den beliebten Wintersalon. Auf dem Programm stehen zwölf...

Disclaimer