Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 157701

IHK informiert über Fallstricke in "Allgemeinen Geschäftsbedingungen"

(lifePR) (Aachen, ) Die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" werden abgekürzt AGB. Doch die drei Buchstaben haben es in sich. Unternehmen verwenden sie gegenüber ihren Vertragspartnern. Wer sich damit nicht auskennt, könnte teuer zur Kasse gebeten werden, etwa, weil eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung fällig wird.

Dazu informiert die Industrie- und Handelskammer (IHK) Aachen am Donnerstag, 22. April kostenfrei von 15 bis 18 Uhr in ihren Räumen in der Theaterstraße.

Referent ist der Rechtsanwalt Manfred Heitmeier der Kanzlei Sina Maassen. Er wird erläutern, was AGB sind und wie sie wirksam in einen Vertrag einbezogen werden. Praxisrelevante Klauseln für den kaufmännischen und den nichtkaufmännischen Verkehr werden angesprochen sowie das Risiko fehlerhafter AGB und ihrer Folgen.

Anmeldung: recht@aachen.ihk.de oder per Fax: +49 (241) 4460-153

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

An diesem Ort wird Sammlerleidenschaft entfacht

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Rumlaufen, den Blick schweifen lassen und … zugreifen! Im Wunderland Kalkar muss niemand nur in Träumen schwelgen, hier werden Schatzsucher-...

Prickelnde Vorweihnachtsmomente im Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Ein besonderes Bonbon wird am Samstag, den 17. Dezember mit dem Winter-Weihnachtsevent „The show must go on“ in der Eventhalle des Wunderland...

ideas in boxes und die wichtigsten Tipps für eine entspannte Adventszeit

, Freizeit & Hobby, ideas in boxes

Die Schlauen haben schon die komplette Vorweihnachtszeit in Checklisten organisiert, die Kreativen und „Auf den letzten Drücker Schenker“ werden...

Disclaimer