Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 133332

SLIDESTAR-Technologie ergänzt Konzept "Lernen durch Lehren"

Berufsbildungszentrum und Berufskolleg aus Iserlohn bieten Schülern Internetplattform www.baustein-netzwerk.de an

(lifePR) (Saarbrücken, ) Lernen durch Lehren - dieser handlungsorientierten Unterrichtsmethode haben sich die Pädagogen des Berufsbildungszentrums (BBZ) und des Berufskollegs (BK) aus Iserlohn verschrieben und ergänzen sie fortlaufend um moderne medienpädagogische und informationstechnische Komponenten. Nach der Einführung der Autorensoftware LECTURNITY in den Unterricht führt nun der Einsatz der SLIDESTAR-Technologie den Prozess auf didaktischer und technologischer Ebene fort.

Schüler werden zu Autoren

Bei Lernen durch Lehren (LdL) lernen die Schüler den neuen Stoff, indem sie ihn didaktisch aufbereiten und ihren Mitschülern präsentieren. Diesen Ansatz setzen das BBZ und das BK Iserlohn bereits seit längerem mit LECTURNITY um, der Software-Lösung der IMC für Präsentationsaufzeichnungen. Angehende KfZ-Mechatroniker erklären auf diese Weise Unterrichtsthemen wie "Energieumsetzung bei Bremsen" oder "Kühlerfrostschutzmittel" und zeichnen diese gleichzeitig mit LECTURNITY auf. Die Schüler unterrichten den von ihnen erarbeiteten Stoff, werden dadurch selbst aktiv und gewinnen neben einem erhöhten Maß an Autonomie auch Medienkompetenz.

Internet-Portal für Lernmodule

Jetzt gehen BBZ und BK einen Schritt weiter und bieten Auszubildenden und Lehrern auch ein Internetportal für Lernmodule an. Hierfür bedienen sie sich der SLIDESTARTechnologie, einer Plattform für die Bereitstellung, das Teilen, die Vernetzung, die Suche und die Bewertung von Wissensinhalten jeder Art. "Wir bieten SLIDESTAR unter einer 'Open License' an", erklärt Dr. Wolfgang Kraemer, Vorstandsvorsitzender der IMC AG."Damit wird der Source Code offen gelegt und Lizenznehmer können die Plattform selbst weiterentwickeln." Im Rahmen des DiPaL-Projekts ("Didaktische Parallelität und Lernortflexibilisierung") wurde SLIDESTAR an das anspruchsvolle Didaktikkonzept des BBZ angepasst. Die Plattform steht ab sofort als www.baustein-netzwerk.de für alle Interessenten zur Nutzung bereit, ist frei zugänglich und kann von Jedermann nach einer einmaligen Registrierung genutzt werden. Dirk Dittmann vom BBZ der Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis e.V. sieht die Zukunft im offenen Austausch von Ressourcen: "Ziel ist, die Schüler nach ihren Möglichkeiten und Fähigkeiten an diesem Prozess partizipieren zu lassen."

Von besonderer Bedeutung ist für Dittmann daher auch die Möglichkeit, die von Schülern entwickelten Materialien direkt auf der neuen Plattform zu veröffentlichen. Dafür steht in LECTURNITY eine dedizierte Schnittstelle zu SLIDESTAR bereit. Die Lerner können außerdem Gruppen zu bestimmten Themen bilden, Inhalte kommentieren, bewerten und weiterempfehlen. Gleichzeitig werden Theorie und Praxis ohne zeitlichen Verzug miteinander verknüpft und verpasste Lerninhalte ortsunabhängig zur Verfügung gestellt."Das ist ein großer Schritt auf dem Weg zur individuellen Förderung sowohl von besonders leistungsstarken als auch leistungsschwächeren Schülern in der beruflichen Bildung und darüber hinaus", sagt Oberstudienrat Markus Schäfer vom Berufskolleg des Märkischen Kreises in Iserlohn. Insgesamt betrachtet sei dies für den Lernerfolg von entscheidender Bedeutung.

Die Einführung der SLIDESTAR-Technologie ist ein weiterer wesentlicher Bestandteil des Forschungsvorhabens DiPaL, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der EU gefördert wird. Denn SLIDESTAR erlaubt mehr als die bloße Bereitstellung von Inhalten; der dedizierte Web 2.0-Ansatz der Plattform fördert vielmehr die aktive Auseinandersetzung der Auszubildenden mit den Inhalten, die Vernetzung der Nutzer untereinander und damit die Entwicklung nutzergetriebener Lernprozesse.

Hintergrund:

Die neue Plattform ist Ergebnis der Zusammenarbeit der DiPaL-Forschungspartner Berufsbildungszentrum der Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis e.V. in Iserlohn, Berufskolleg des Märkischen Kreises in Iserlohn, Universität Gesamthochschule Siegen und Berufsbildungszentrum Hellweg in Soest mit der IMC AG.

Weitere Informationen:

www.slidestar.de
www.baustein-netzwerk.de
www.DiPaL.de

imc information multimedia communication AG

Die IMC AG zählt zu den weltweit führenden Service- und Technologieanbietern für Advanced Learning und Content Solutions.Mit den Anwendungen und Dienstleistungen der IMC AG realisieren Unternehmen und öffentliche Organisationen jeglicher Größe effiziente Aus- und Weiterbildungsprozesse. Auch Bildungsanbieter und Hochschulen vertrauen auf die langjährige Erfahrung und auf die ausgereiften Technologien der IMC AG. Flexibilität, Integrationsfähigkeit, Kunden- und Prozessorientierung stehen bei der Entwicklung der IMC Produkte im Vordergrund. Mit dem Learning Management System CLIX, den Autorenlösungen LECTURNITY und POWERTRAINER, dem Electronic Performance Support System (EPSS)LIVECONTEXT sowie der Content und Community Plattform SLIDESTAR verfügt die IMC über einen durchgängigen Lösungsansatz für ein umfassendes Bildungsmanagement.

Das 1997 von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer zusammen mit Dr. Wolfgang Kraemer, Frank Milius und Dr.Volker Zimmermann gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Saarbrücken hat Geschäftsstellen in Berlin, München und Freiburg, eine Niederlassung in Australien (Sydney) sowie Tochtergesellschaften in der Schweiz (Zürich), Österreich (Graz), Großbritannien (London) und Rumänien (Sibiu).

Neben ihren Kerngeschäftsfeldern ist die IMC AG Veranstalter der seit 1999 jährlich stattfindenden "Learning World". Im Verlag erscheint außerdem die Fachzeitschrift "IM Information Management und Consulting".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zeitmanagement – Kurzlehrgang für den schnellen Erfolg

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Wer kennt das nicht? Am Schreibtisch, im Email-Postfach häufen sich die unerledigten Aufgaben, der Arbeitsanfall scheint ins Unermessliche zu...

Datenschutz im digitalen Zeitalter – professionelles Wissen gefragt

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Das Thema Datenschutz hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Im digitalen Zeitalter floriert das Geschäft mit allerhand...

Fit für die digitale Welt? Am Puls der Zeit mit einem Kompaktkurs Online-Marketing-Management

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Ohne Kenntnisse im Online-Marketing ist modernes Marketing nicht mehr denkbar. Wer nutzt nicht Plattformen wie Facebook, XING und Twitter. Auch...

Disclaimer