Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 131964

5. Prüfertag: IHK ehrt langjährige Prüfungsausschussmitglieder

(lifePR) (Rostock, ) Langjährige Mitglieder der Prüfungsausschüsse der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Rostock sind heute (12.11.) auf dem 5. Prüfertag der IHK zu Rostock in Warnemünde mit der Ehrennadel der Kammer ausgezeichnet worden. Die IHK würdigt damit die ehrenamtliche Tätigkeit der Prüferinnen und Prüfer und deren hohes Engagement. Der stellvertretende Hauptgeschäftsführer der IHK zu Rostock, Bodo Schlensog, hob in seinen Dankesworten auch die Unterstützung durch die Unternehmerinnen und Unternehmer hervor. An sie appellierte er zugleich, "auch in Zukunft qualifizierte Mitarbeiter/innen in die Prüfungsausschüsse zu entsenden und für die Prüfertätigkeit freizustellen".

Seit 1991 sind mehr als 1.300 Prüferinnen und Prüfer in gegenwärtig 309 Prüfungsausschüssen in der IHK-Region Rostock tätig. Sie nahmen seitdem 166.000 Prüfungen in der Ausbildung und Umschulung sowie ca. 23.500 Fortbildungsprüfungen ab. Aktuell können in 183 Berufen Prüfungen abgelegt werden. "Diese Zahlen sind beachtlich und unvergleichbar. Sie dokumentieren die enorme Bedeutung des Ehrenamtes für die berufliche Bildung in Deutschland", betonte Schlensog.

Die Ausschussmitglieder erstellen zudem Prüfungsaufgaben, erarbeiten Ausbildungsregelungen für behinderte Menschen sowie Prüfungsvorschriften und Rahmenpläne der Fortbildung.

Staatssekretär Dr. Stefan Rudolph vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Mecklenburg-Vorpommerns würdigte insbesondere die persönliche Einsatzbereitschaft der ehrenamtlichen Prüferinnen und Prüfer, die von der Verbundenheit zur Ausbildung und der Arbeit mit jungen Menschen zeuge. Prof. Peter Struck von der Universität Hamburg ver-mittelte in seinem Gastvortrag auf dem 5. Prüfertag im Warnemünder Hotel Neptun wissenschaftliche Einblicke in "Die 15 Gebote des Lernens was uns die Hirnforscher über Erziehung, Bildung und Ausbildung sagen".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Azubis ergrillen 1.500 Euro für Brot für die Welt

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Am traditionellen Wintergrillstand verbinden Auszubildende des Diakonischen Werks Württemberg Kulinarisches mit Wohltätigkeit und Verantwortung....

Diakonie Württemberg fordert sofortigen Abschiebestopp für Menschen aus Afghanistan

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Diakonie Württemberg fordert einen sofortigen Abschiebe-Stopp für Menschen aus Afghanistan. „Eine Rückkehr nach Afghanistan ist derzeit nicht...

IsoFree(R) - Befreit sanft und schonend Nase und Atemwege

, Familie & Kind, Pharma Stulln GmbH

Schnupfen bei Säuglingen, Klein- und Schulkindern kann zu einer großen Belastung werden. Gerade Babys sind durch eine verstopfte Nase in ihrem...

Disclaimer