Mittwoch, 18. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 68607

IHK-Workshop-Direkt-Marketing

(lifePR) (Hanau, ) Das persönliche Verkaufen wird immer teurer, auch den Unternehmen laufen die Kosten davon. Doch wie lassen sich neue Kunden gewinnen und die bestehende Kunden binden, wenn nicht durch den Kontakt im Kaufgespräch? Als wirtschaftliche Alternative bietet sich der schriftliche Verkauf durch das Direkt-Marketing an, beispielsweise als Werbebrief mit Prospekten. Doch wer Mailings und Prospekte versenden will, sollte sich an die zentralen Regeln der Dialogmethode halten. Wie diese Methode funktioniert, was sie kann und was sonst noch beim Direkt-Marketing zu beachten ist, zeigt ein Workshop in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern am Donnerstag, den 06. November 2008, ab 10:00 bis 16:00 Uhr auf.

Anmeldungen für den Workshop, die Teilnahme kostet 105,00 ?, nimmt die IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern an bis zum Donnerstag, den 22. Oktober 2008.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hotellerie & Gastronomie – Nachfrage nach qualifiziertem Fachpersonal steigt

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Die Wesensmerkmale an ein gutes Hotel ändern sich laufend. Ursprünglich stand die Bettenvermietung als Übernachtungsmöglich­keit im Vordergrund,...

Beste Karrierechancen auch ohne Studium

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Derzeit sind mehr Studenten an den Universitäten eingeschrieben denn je. Deswegen ist auch die Zahl der Studienabbrecher automatisch höher denn...

Als Sportfachwirt (IHK) in der Spitzenliga mitspielen!

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Jeder Verein braucht einen Fachmann bzw. eine Fachfrau, die die Geschicke des Vereins auf wirtschaftlicher Ebene erfolgreich lenkt. In dieser...

Disclaimer