Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 64153

Mobello sichert Online-Zahlungen durch iclear ab

Treuhand-Prinzip als wesentliches Sicherheitsmerkmal

(lifePR) (Mannheim, ) iclear (www.iclear.de), der Anbieter für treuhänderisches und daher wirklich sicheres Bezahlen im Internet, wickelt ab sofort für Mobello (www.mobello.de) den Online-Zahlungsverkehr ab. Das treuhänderische Prinzip von iclear stellt für den Online-Möbelshop wie für dessen Kunden ein wesentliches Sicherheitsmerkmal dar.

"Möbelkauf ist Vertrauenssache - dies gilt ganz besonders für den Kauf via Internet", erklärt Dirk Langnickel, Geschäftsführender Gesellschafter des Online-Möbelshops Mobello. Aus diesem Grund setze sein Unternehmen in Sachen Zahlungsabwicklung auf iclear als treuhänderischen Zahlungsanbieter. "Hier sind unsere Kunden wie wir auf der sicheren Seite."

Zentrale Kriterien für die Kunden, die bei Mobello einkaufen, seien "günstige Preise, hohe Qualität, schnelle, fachgerechte Lieferung und Montage und - nicht zuletzt - die einfache und sichere Abwicklung ihrer Online-Zahlungen." Diesen Anforderungen gelte es gerecht zu werden, um erfolgreich zu sein. "Mit der Einbindung von iclear in unsere Systeme bieten wir unseren Kunden jetzt auch die optimale Sicherheit im Zahlungsverkehr. Denn iclear sorgt nicht nur für die sichere Abwicklung der Zahlungsströme, sondern gibt dem Kunden durch das Treuhand-Prinzip eine zusätzliche Sicherheit, dass er von Mobello die Qualität erhält, die er erwartet."

Bei Mobello findet der Kunde Möbel und Einrichtungsideen für Wohn- und Schlafzimmer, Küche, Bad und Büro, Kinder- und Jugendzimmer sowie Wohnaccessoires. Mobello führt Markenmöbel aller führenden Möbelhersteller in Europa. Sie werden in Rückwärtsauktionen versteigert und sind daher zu ausgesprochen günstigen Preisen zu bekommen. Bei den Angeboten von Mobello handelt es sich zum überwiegenden Teil um Ausstellungsmöbel und Musterküchen, aber auch Neuware mit echten Rabatten bis zu 85 Prozent.

iclear-Geschäftsführer Michael Sittek: "Gerade bei Produkten wie Möbeln, die in höheren Preiskategorien angesiedelt sind, ist das Vertrauen des Kunden wie des Händlers in die Sicherheit besonders wichtig. Dieses Vertrauen erfüllt iclear. Vor diesem Hintergrund freuen wir uns ganz besonders über die mit Mobello geschlossene Partnerschaft."

Über Mobello (www.mobello.de):

Mobello ist der führende Online-Marktplatz für Möbel vom Fachhandel in Deutschland mit über 3.100 Angeboten zum Thema Einrichten. Mehr als 240.000 Besucher stöbern pro Monat auf dem Rückwärtsauktionshaus. Hier fallen täglich die Preise mit bis zu 80 Prozent Nachlass zum Beispiel auf Einzelstücke aus der jeweiligen Ausstellung des Möbelhändlers. Diese werden aufgrund von Kollektionswechsel oder Saisongeschäft mit hohen und "echten" Rabatten angeboten. Der Kunde findet hier aber auch sofort lieferbare Lagerware oder frei bestellbare Neuware von allen führenden Möbelmarken. Sollte das Wunschmöbel auf Mobello nicht zu finden sein, hat der Kunde die Möglichkeit, das Mobello-Team mit einer Best-Preis-Recherche zu beauftragen. Dafür richtet er seine Anfrage unverbindlich und völlig kostenlos über ein vorbereitetes Formular an Mobello, und innerhalb von 72 Stunden erhält er einen Preisvorschlag zum gewünschten Artikel. Die Mobello Geschäftsführung blickt auf mehr als 20 Jahre Möbelerfahrung zurück und arbeitet ausschließlich mit autorisierten Fachhändlern oder Shops zusammen.

iclear GmbH

iclear ist das Internet-Abrechnungssystem, das Käufer und Verkäufer gleichermaßen vor unliebsamen Überraschungen beim Online-Handel schützt und die komfortable Abwicklung von Bestell- und Bezahlvorgang unterstützt. Mit dem iclear-Treuhandsystem können Käufer im Internet nach einmaliger Anmeldung Waren bestellen und bequem, einfach, sicher und ohne Zusatzkosten bezahlen. iclear vermittelt dabei zwischen den beteiligten Parteien, sorgt für eine transparente, für beide Seiten sichere Abwicklung und schafft so Vertrauen in den Online-Handel und die Bezahlung per Internet. Neben den banküblichen Bezahlungswegen akzeptiert iclear auch die Abrechnung über Visa und Master Card. Darüber hinaus haben iclear-Kunden die Möglichkeit, bei ihrem Zahlungsanbieter eine virtuelle Geldbörse einzurichten. Aktuell können mehrere hunderttausend angemeldete iclear-Nutzer bei rund 3.000 angeschlossenen Internethändlern einkaufen. iclear ist ein Angebot der iclear GmbH mit Sitz in Mannheim und der My iclear Schweiz GmbH. Geschäftsführer sind Roman Eiber und Michael Sittek.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer