Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 151033

Neue Projekte bei IBEROSTAR Hotels & Resorts

Hotelgruppe investiert 50 Millionen Euro in 2010

(lifePR) (Berlin, ) IBEROSTAR Hotels & Resorts setzt 2010 seinen Kurs fort und verfolgt weiter weltweite Expansions- und Konsolidierungspläne. In Tunesien erweitert die Hotelkette mit Neueröffnungen ihr Portfolio und Kap Verden kommt als neue Destination dazu, in Spanien stehen umfangreiche Renovierungen in verschiedenen Hotels an.

Spanien und Nordafrika

Das Fünf-Sterne Boutique Hotel IBEROSTAR Grand Hotel Salomé auf Teneriffa zählt zur "The Grand Collection". Das ehemals zum Komplex IBEROSTAR Anthelia gehörende Haus firmiert ab 2010 als eigenständiges Hotel mit 23 Superior-Suiten mit Meerblick, persönlichem Butler-Service und separatem Pool. Während das IBEROSTAR Grand Hotel Salomé als Adults-Only-Haus anspruchsvollste Paare und Alleinreisende anspricht, richtet sich das Angebot des IBEROSTAR Anthelia vornehmlich an Familien.

Das IBEROSTAR City Hotel Mencey öffnet seine Pforten im Oktober wieder nach einer kompletten Renovierung und erwartet seine Gäste mit einem Fünf-Sterne-Service in Teneriffas Hauptstadt.

Die IBEROSTAR Hotels auf Fuerteventura bieten 2010 ebenfalls Neuigkeiten. Das Vier-Sterne IBEROSTAR Palace Fuerteventura hat 38 Zimmer zu Unterkünften der Premium-Kategorie renoviert. Den Gästen dieser Zimmer steht ebenso wie den Gästen in den Suiten ein VIP-Bereich nur für Erwachsene zur Verfügung. Das IBEROSTAR Suites Hotel Fuerteventura Park hat seinen Namen geändert und heißt jetzt IBEROSTAR Playa Gaviotas Park. Gemeinsam mit dem benachbarten Resort Playa Gaviotas bietet das All-Inclusive Haus vielfältige Möglichkeiten im Bereich Sport, Freizeit, Gastronomie und Unterhaltung.

Nach der umfassenden Renovierung eröffnen die beiden Hotels IBEROSTAR Cala Barca und IBEROSTAR Royal Cupido auf Mallorca als Vier-Sterne-Häuser. Letzteres wird zu einem Adults-Only-Hotel umgestaltet. Das IBEROSTAR Cala Barca erhält ein exklusives Zen SPA und überzeugt mit typisch mediterranem Stil und familiärem Ambiente.

Im Norden Marokkos öffnet das erst kürzlich eingeweihte Hotel IBEROSTAR Sa?dia im Frühjahr seine Pforten und bietet neue Services zum Genießen wie beispielsweise hervorragende Sporteinrichtungen, verschiedene Animationsbereiche und ein exquisites gastronomisches Angebot.

In Tunesien bietet IBEROSTAR gleich drei neue Urlaubsdomizile. Im Januar 2010 eröffnete das Fünf-Sterne IBEROSTAR Saphir Palace in Hammamet Yasmine. Im Frühjahr folgen zwei weitere Hotels, das IBEROSTAR Diar El Andalous in Sousse voraussichtlich im April 2010 und das IBEROSTAR Royal El Mansour in Mahdia, geplant für Juni 2010. Das IBEROSTAR Mehari Djerba erstrahlt nach einer Renovierung im neuen Glanz.

Neue Destination: Kapverdische Inseln

Das innovativste Projekt ist für IBEROSTAR die Erschließung des neuen Reiseziels Kapverden. Auf der Insel Boa Vista erwartet der direkt am Strand Areja de Chaves gelegene IBEROSTAR Club Boa Vista seit Dezember die Gäste. 276 komfortabel eingerichtete Zimmern bieten eine malerischen Blick auf den Atlantischen Ozean. Die moderne Ausstattung, Sportangebote einschließlich Wassersport-Station sowie ein abwechslungsreiche Gastronomie-Angebot in drei Restaurants und der erholsame SPA Bereich versprechen genussvollen Urlaub im tropischen Ambiente.

Neuigkeiten am Mittelmeer

Die Hotelkette wird im Laufe dieses Jahres das IBEROSTAR Kipriotis Maris in sein Programm aufnehmen. Auf der griechischen Insel Kos bietet das Fünf-Sterne-Hotel seinen Gäste Ultra All-Inclusive-Service.

Das IBEROSTAR Ledra Beach in Zypern empfängt seine Gäste nach einer Renovierung aller Zimmer wieder in einer modernen und gleichzeitig gemütlichen Atmosphäre.

Karibik und Brasilien

Direkt am kubanischen Strand Varadero empfängt das kürzlich eröffnete Fünf-Sterne IBEROSTAR Laguna Azul Gäste mit 24 Stunden All-inclusive-Service. Damit bietet die Hotelgruppe jetzt sechs Häuser in Kuba und unterstreicht so die Bedeutung der touristischen Destination für das Unternehmen.

Kürzlich eröffnet hat auch der IBEROSTATE Bávaro Golf Club mit einem 18-Loch-Platz, designt vom Stararchitekten P.B. Dye. Der Platz liegt inmitten der Natur und gehört zum Komplex IBEROSTAR Bávaro.

Im Laufe des Jahres wird die Hotelgruppe außerdem weiter nach neuen Möglichkeiten zur Geschäftsentwicklung suchen, innovative Projekte in aufstrebenden Märkten entwickeln und Schwerpunkte in den bestehende Bereichen setzen.

IBEROSTAR HOTELS & RESORTS

IBEROSTAR Hotels & Resorts ist eine familiengeführte Ferienhotelkette, gegründet 1986 in Palma de Mallorca (Balearen, Spanien). Als Unternehmenszweig der GRUPO IBEROSTAR, einer der renommiertesten Touristikkonzerne Spaniens mit einer mehr als 50-jährigen Unternehmensgeschichte, managen die IBEROSTAR Hotels & Resorts rund 100 Hotels mit 36.000 Zimmern, vorwiegend im Vier- und Fünf-Sterne-Segment, in 16 Ländern weltweit. www.iberostar.com



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

An diesem Ort wird Sammlerleidenschaft entfacht

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Rumlaufen, den Blick schweifen lassen und … zugreifen! Im Wunderland Kalkar muss niemand nur in Träumen schwelgen, hier werden Schatzsucher-...

Prickelnde Vorweihnachtsmomente im Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Ein besonderes Bonbon wird am Samstag, den 17. Dezember mit dem Winter-Weihnachtsevent „The show must go on“ in der Eventhalle des Wunderland...

ideas in boxes und die wichtigsten Tipps für eine entspannte Adventszeit

, Freizeit & Hobby, ideas in boxes

Die Schlauen haben schon die komplette Vorweihnachtszeit in Checklisten organisiert, die Kreativen und „Auf den letzten Drücker Schenker“ werden...

Disclaimer