Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155654

20 Jahre stern TV - Die Highlights aus 900 Sendungen

stern TV, das erfolgreichste aktuelle TV-Magazin im deutschen Fernsehen, wird 20 Jahre alt / Stern TV - Mittwoch, 07.04.2010, 22:15 Uhr - bei RTL Moderation: Günther Jauch

(lifePR) (Köln, ) Am 04. April 1990 startete sie, die neue Live-Sendung mit Günther Jauch. stern TV wollte anders sein. Informativ und investigativ. Und dabei noch witzig, spritzig, unterhaltsam. Doch dieser Spagat klappte am Anfang noch nicht so perfekt. Es hagelte Kritik. "Nimm's Gas weg, Günther", empfahl die Süddeutsche Zeitung. Und in der Münchner Abendzeitung war zu lesen: "Jauchs Stern verblasst". Doch allen Zweiflern zum Trotz hat sich stern TV in zwei Jahrzehnten zum TV-Klassiker am Mittwochabend entwickelt. Das Markenzeichen: aktuelle Themen, aufrüttelnde Reportagen und bewegende Schicksale.

Das Magazin begann vor 20 Jahren als halbstündiges Format und ist mittlerweile jede Woche knapp zwei Stunden auf Sendung. Das Erfolgsrezept erklärt Moderator Günther Jauch so: "Niemand hätte es vor zwanzig Jahren für möglich gehalten, dass sich stern TV über mehr als zwei Jahrzehnte so erfolgreich im sich ständig verändernden Fernsehmarkt würde halten können. Noch immer ist stern TV eine der letzten "Wundertüten" im Fernsehen. Ein aktuelles Magazin, in dem Information, Unterhaltung, Lebenshilfe, die große Reportage oder die kleine Satire jede Woche ihren Platz finden kann. Das macht jede Sendung für mich als Moderator auch nach zwanzig Jahren noch immer zu einer spannenden wöchentlichen Herausforderung."

Über 7.000 Studiogäste begrüßte Günther Jauch in mehr als 900 Sendungen. Prominente wie Michael Gorbatschow, Angela Merkel und Michael Schumacher gehörten dazu. Und immer wieder Menschen, deren Schicksale Millionen Fernsehzuschauer tief berührten. stern TV war mit der Kamera dabei, als die beiden am Kopf zusammengewachsenen Zwillingsschwestern Lea und Tabea in einer dramatischen Operation voneinander getrennt wurden. Und stern TV begleitete den dreijährigen Nils, als er sein lebensrettendes Spenderherz bekam.

Auch heiße Eisen packte das Magazin in den vergangenen 20 Jahren an. Mit versteckter Kamera deckte stern TV das schmutzige Geschäft mit Kinderpornografie auf, schleuste sich in die brandgefährliche Kampfhundszene ein oder legte sich mit den Spesenabzockern im Europaparlament an.

Immer wieder berichtete stern TV auch über die Schwächsten in der Welt. Über Kinder, die hilflos, krank und chancenlos waren und denen die Zuschauer ein neues Leben ermöglichten. Sie spendeten Millionen für das Krankenhaus in Nepal, in dem verbrannte Kinder wie Man Maya ein neues Gesicht bekamen. Oder für die kriegsverletzten Jungen und Mädchen aus Bosnien, die in Deutschland operiert wurden.

In seiner Jubiläumssendung zeigt stern TV die Highlights aus 20 Jahren. Die spannendsten Themen, die spektakulärsten Studioaktionen, die größten Skandale und die bewegendsten Schicksale

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Disclaimer