Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 63622

Exklusiv bei Dr. Klein: Tagesgeldkonto mit der höchsten Verzinsung in Deutschland

(lifePR) (Lübeck, ) Die Dr. Klein & Co. AG offeriert ab Montag (1. September) ein Tagesgeldkonto, das die derzeit höchste Verzinsung bietet, die man in Deutschland für Beträge in dieser Anlageform erhalten kann: das "Dr. Klein netbank Konto" mit 6-Prozent-Verzinsung. Das Konto ist kostenlos. Es gibt keine Kontoführungs- oder Transaktionsgebühren.

Der Zinssatz von 6 Prozent wird für fünf Monate garantiert und gilt für Beträge bis 50.000 Euro. Nach den fünf Monaten werden die Beträge mit 4 Prozent verzinst. Gleiches gilt für Beträge, die 50.000 Euro übersteigen.

Das "Dr. Klein netbank Konto" gibt es exklusiv über den Lübecker Allfinanzdienstleister Dr. Klein. Auch der Produktpartner, die netbank, bietet es nicht zu diesen Konditionen an. Bei Dr. Klein ist das Konto im Internet unter www.drklein.de erhältlich. Das Konto ist zu 100 Prozent sicher, da die netbank dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. angeschlossen ist.

"Die Nachfrage nach Tagesgeldkonten ist derzeit sehr hoch. Sie hat sich in den vergangenen drei Monaten im Verhältnis zu den Vergleichszeiträumen der Jahre 2004 bis 2007 im Durchschnitt verdreifacht", so Stephan Gawarecki, Privatkundenvorstand von Dr. Klein. "Das liegt vor allem an den unsicheren Börsenzeiten und der kommenden Abgeltungsteuer. Die Deutschen suchen nach einer sicheren Möglichkeit, ihr Geld anzulegen und auch kurzfristig darüber zu verfügen", so der Lübecker. "Mit dem "Dr. Klein netbank Konto" sind wir imstande, unseren Kunden das mit Abstand beste Angebot im Tagesgeldbereich zu unterbreiten, mit dem sie ihr Geld lukrativ und vor allem sicher anlegen können."

Hypoport AG

Der Hypoport-Konzern mit Sitz in Berlin ist ein internetbasierter Allfinanzdienstleister mit über 450 Mitarbeitern. Er ist seit Oktober 2007 an der Deutschen Börse im Prime Standard gelistet. Das Geschäftsmodell der Hypoport AG besteht aus zwei voneinander profitierenden Säulen, dem Vertrieb von Finanzprodukten sowie der
Bereitstellung einer Transaktionsplattform für die Vermittlung von Finanzprodukten über das Internet.

Mit dem B2B-Finanzmarktplatz EUROPACE betreibt Hypoport die größte deutsche Online-Transaktionsplattform zum Abschluss von Finanzierungsprodukten. Ein voll integriertes System vernetzt mehr als 30 Banken mit mehreren tausend Finanzberatern und ermöglicht so den schnellen, direkten Vertragsabschluss. Die hoch automatisierten Prozesse der Plattform führen zu deutlichen Kostenvorteilen. Bereits heute werden ca. 400 Finanzierungen am Tag über EUROPACE abgewickelt. Die Hypoport AG gibt monatlich den Hauspreis-Index (HPX) heraus.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Was tun gegen vereiste Windschutzscheiben?

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wer kennt das nicht? Die Temperaturen gehen gegen null, und schon sind die Scheiben am Auto vereist. Bei klirrender Kälte müssen Autofahrer dann...

Extraschutz ab sofort auch als Reparaturprodukt erhältlich

, Finanzen & Versicherungen, Einhaus-Gruppe GmbH

Extrapolice24 bietet seinen Vertriebspartnern ab sofort die Möglichkeit, den Extraschutz24 mit einem Reparaturservice anzubieten. „Es gibt nach...

Eigentümer haften unbegrenzt und auch ohne Verschulden

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

In den Wintermonaten läuft die Heizung auf Hochtouren. Wer mit Öl heizt, trägt eine große Verantwortung. Schon ein Liter Heizöl kann eine Million...

Disclaimer