Samstag, 03. Dezember 2016


LOGISTIK HEUTE-Veranstaltung: Best Practice in der Lebensmittellogistik

Auf der Lebensmittellogistik-Veranstaltung von LOGISTIK HEUTE am 1. und 2. September 2015 in Hamburg sprechen hochkarätige Referenten aus Praxis und Wissenschaft über Best-Practice-Ansätze

(lifePR) (München, ) Gerade wenn es schnell gehen muss, dürfte sich der eine oder andere Logistikexperte im Lebensmittelbereich schon einmal Drohnen gewünscht haben, um Produkte noch rechtzeitig liefern zu können. Doch die fliegenden Roboter zählen heute bekanntermaßen noch nicht zum Angebot für den logistischen Alltag.

Die LOGISTIK HEUTE-Fachveranstaltung "Best Practice in der Lebensmittellogistik" setzt sich mit Lösungen auseinander, die sich in der Praxis bewährt haben. Referenten aus namhaften Unternehmen berichten über ihre Ansätze und Ideen: Sie zeigen, wie sie den Hauptanforderungen in der Lebensmittellogistik, nämlich Rückverfolgbarkeit, Qualität und Sicherheit entlang der Lieferkette, gerecht werden.

Auf der LOGISTIK HEUTE-Fachveranstaltung "Best Practice in der Lebensmittellogistik" am 1. und 2. September in Hamburg können die Teilnehmer mit hochkarätigen Referenten aus Praxis und Wissenschaft diese und weitere Fragen diskutieren:

- Was sind heute die ausschlaggebenden Erfolgsfaktoren in Sachen Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln?
- Welche Strategien und Ansätze eignen sich, um Lebensmittelsicherheit und -qualität in der Lieferkette zu garantieren?
- Wie meistert man die Herausforderungen durch neue Geschäftsmodelle und sich wandelnde Kundenwünsche (zum Beispiel durch Convenience-Produkte)?
- Wie optimieren erfolgreiche Unternehmen ihre Lebensmittellogistik und wie sieht die Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern aus?
- Wie stellen sich Unternehmen für die Multichannel-Logistik auf? Wie verbindet man im Lebensmittelbereich erfolgreich Vertriebskanäle wie Internet und Filiale?

Vorträge werden gehalten von:

- Dr. Peter Kauf, Geschäftsführer, PrognosiX AG, Richterswil (CH), und Prof. Marcel Burkhard (angefragt), Institutsleiter, IAS Institut für Angewandte Simulation, ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Wädenswil (CH)
- Jörg Kerber, Head of Logistics and IT, AVE - Absolute Vegan Empire, Nabburg
- Mohammed Mosavi, Geschäftsführender Gesellschafter, Saymo GmbH, Haan
- Benjamin Pochhammer, Geschäftsführer, Food Express / MyLorry GmbH, Berlin
- Hendrik Reinelt, Zentralabteilungsleiter Qualitätsmanagement, Nagel-Group, Versmold
- Michael Thom, Leitung Logistik, Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Sortimentsbereich Professional, Ettlingen

Moderation: Matthias Pieringer, stellvertretender Chefredakteur LOGISTIK HEUTE

Am zweiten Veranstaltungstag erhalten die Teilnehmer exklusive Einblicke in die logistischen Abläufe bei Delta Fleisch in Hamburg und Eisbär Eis in Apensen.

Die LOGISTIK HEUTE-Fachveranstaltung "Best Practice in der Lebensmittellogistik" richtet sich an Führungskräfte aus den Bereichen Supply Chain Management, Supply Chain Planning, Logistik, Materialwirtschaft und Strategische Unternehmensplanung. Der Fokus liegt dabei auf den Branchen Nahrungs- und Genussmittelindustrie, Lebensmittelgroß- und -einzelhandel, Großhandel mit landwirtschaftlichen Grundstoffen, Gastronomie, Versand-/Onlinehandel sowie Fulfillment-Dienstleister für Lebensmittel- und Kühltransporte beziehungsweise -lagerung.

Detaillierte Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.logistik-heute.de/Lebensmittel2015

Über LOGISTIK HEUTE

Das Fachmagazin LOGISTIK HEUTE richtet sich an Führungskräfte in Industrie, Handel und Dienstleistung, die logistische Prozesse im Unternehmen steuern und verantworten. Eine unabhängige Redaktion sowie Fachautoren aus Wissenschaft und Praxis informieren aktuell über innovative Logistikkonzepte, neue Produkte, Ideen und Trends in allen Bereichen der Lieferkette. Ausführliche Marktübersichten und Unternehmensreportagen runden Monat für Monat das logistische Themenspektrum ab. Das 10 x im Jahr erscheinende Fachmagazin sowie die Sonderausgabe zu Logistikimmobilien & Standorte gehören zur HUSS-Unternehmensgruppe mit Sitz in München, Berlin und Arnheim. Die HUSS-VERLAG GmbH wurde 1975 von Wolfgang Huss in München gegründet und wird nun in zweiter Generation von Christoph Huss geführt. Heute erscheinen im HUSS-VERLAG die Fachzeitschriften Logistik Heute, Logistra, Transport, Taxi heute, Busplaner und Profi Werkstatt. Seit 1991 gehört die in Berlin ansässige HUSS-MEDIEN GmbH und seit 2011 der holländische Verlag Recycling International B.V. zur Unternehmensgruppe. Heute zählt die HUSS-Mediengruppe zu den großen, konzernunabhängigen Fachverlagen. Spezialisiert auf das B2B-Geschäft versorgen die Verlage Fach- und Führungskräfte in Industrie, Handel und Handwerk mit Berufsinformationen und Hintergrundwissen. Inhaltliche Schwerpunkte bilden Themen aus Technik, Logistik, Transport, Verkehr, Touristik, Recycling und Gastronomie sowie Recht, Wirtschaft und Bauwesen. Weitere Schwesterunternehmen der Verlage sind die Messegesellschaft EuroExpo Messe- und Kongress-GmbH, das Druckhaus Bavaria-Druck GmbH sowie die Institut des Interaktiven Handels GmbH, alle in München. Mit rund 220 festangestellten Mitarbeitern produziert die HUSS-Unternehmensgruppe 18 Fachzeitschriften und mehrere periodisch erscheinende Sonderpublikationen sowie Fachbücher, Online-Medien und Softwareprodukte und erreicht eine jährliche Auflage von über vier Millionen Exemplaren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Edle Schmuckstücke für die Pfälzischen Weinhoheiten

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

Die Pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer und ihre Weinprinzessinnen strahlten um die Wette, denn jede der Hoheiten konnte sich über einen...

Mehr als 20.000 Patenschaften für geflüchtete Menschen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Ich freue mich sehr, dass seit Mai 2016 mehr als 20.000 Patenschaften über unser Programm „Menschen stärken Menschen" entstanden sind und danke...

Wenn die Millionärstochter den Liftboy liebt oder ist Schmidt wirklich ein Rabenvater? – Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wer liest, der lernt wahrscheinlich mehr Menschen und Lebensgeschichten kennen als er in Wirklichkeit je erleben könnte. Er kann Zeiten und Kontinente...

Disclaimer