Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 540847

Humanis Verhinderungspflege : Urlaub für pflegende Angehörige

(lifePR) (Karlsruhe, ) Wenn die Pflege kranker und älterer Angehöriger eine Auszeit braucht, ist der deutschlandweite Pflegedienst HUMANIS für die Verhinderungspflege oder Urlaubspflege der richtige Partner.

Wenn pflegende Angehörige eine Auszeit brauchen, ist die Verhinderungspflege, Urlaubspflege oder Kurzzeitpflege zu Hause durch den Humanis Pflegedienst eine Alternative, die von der Pflegeversicherung finanziell unterstützt werden kann. Als zuverlässiger und kompetenter Partner übernimmt der Humanis Pflegedienst die individuell abgestimmte Verhinderungspflege pflegebedürftiger Menschen in ihrem häuslichen Umfeld. Liebevoll, kompetent und rund um die Uhr.

Übernehmen Familienangehörige die häusliche Pflege kranker oder älterer Menschen, werden sie häufig bis an ihre Belastungsgrenzen gefordert. Denn nicht selten muss die häusliche Pflege noch mit einer Familie, Kindern oder einer Berufstätigkeit vereinbart werden.

Die körperliche und seelische Dauerbelastung in dieser Zeit ist enorm und zehrt an den Kräften pflegender Angehöriger, meist den Frauen. Damit die Pflege von Angehörigen zu Hause nicht zu einem Burnout oder anderen Krankheiten führt, gibt es einen gesetzlichen Anspruch auf Verhinderungspflege.

Doch einen pflegebedürftigen Angehörigen allein zu Hause zu lassen, ist nicht leicht und oft von Gewissensbissen begleitet. Damit das nicht passiert, bietet der Humanis Pflegedienst bundesweit die Übernahme einer individuell abgestimmten Verhinderungspflege an. Das Qualitätsmanagement und die erstklassige Ausbildung bieten urlaubswilligen oder verhinderten pflegenden Angehörigen beim Humanis Pflegedienst die Sicherheit einer fachgerechten und liebevollen Betreuung.

Die Humanis Pflegehilfe stimmt die Verhinderungspflege auf den täglichen Rhythmus und die individuellen Besonderheiten der Pflegeperson ab. Damit auch bei Erkrankung der pflegenden Angehörigen kein "Pflegeengpass" entsteht, kann die Humanis Pflegehilfe innerhalb weniger Tage bundesweit und 24 Stunden rund um die Uhr die Verhinderungspflege "in den gewohnten vier Wänden" gewährleisten.

Bei der Inanspruchnahme der Verhinderungspflege gibt es unter bestimmten Bedingungen eine finanzielle Unterstützung vom Gesetzgeber. Wer einen Angehörigen insgesamt mindestens sechs Monate in dessen häuslicher Umgebung pflegt, hat Anspruch auf bis zu 28 Tage Verhinderungspflege im Jahr. Übernehmen Angehörige bis zum 2. Grad oder im Haushalt lebende Personen die Vertretungspflege, zahlt die Pflegekasse lediglich das Pflegegeld weiter (seit 2015 den 1,5-fachen Satz).

Wird die Verhinderungspflege durch den Humanis Pflegedienst übernommen, trägt die Pflegekasse die Kosten bis zu einem gesetzlichen Maximalbetrag von 1.612 Euro. Das Pflegegeld für die verhinderten oder beurlaubten, pflegenden Angehörigen wird zur Hälfte weitergezahlt.

Bei Pflegebedürftigen mit eingeschränkter Alltagskompetenz, wie beispielsweise bei Demenz, können auch rückwirkend nicht in Anspruch genommene, zusätzliche Betreuungsleistungen geltend gemacht werden. Auch Versicherte in der sogenannten "Pflegestufe 0" können unter dieser Voraussetzung Verhinderungspflege erhalten.

Der Humanis Pflegedienst hat den Anspruch, Kunden und deren Angehörige in diesen Fragen kompetent zu beraten und gemeinsam mit ihnen die individuell beste Lösung zu entwickeln. Dafür beschäftigt der Humanis Pflegedienst bundesweit ein multiprofessionelles Expertenteam. Die Fachleute verfügen über eine hervorragende fachliche Qualifikation, gepaart mit hoher Beratungskompetenz und langjähriger Erfahrung. Darüber hinaus aktualisieren die Humanis - Pflegedienst - Experten ihr Fachwissen regelmäßig durch Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen. Weitere Informationen unter: (www.humanis-pflege.de )

Humanis Pflege- und Betreuungsdienst für pflegebedürftige Personen GmbH

Der Humanis Pflegedienst kann auf eine über 25 jährige Erfahrung in der ambulanten Altenpflege und Seniorenbetreuung blicken. Humanis betreut und versorgt Einzelpersonen und Ehepaare, die eine Alternative zum Pflege- und Altenheim suchen, ist aber auch ein zuverlässiger Partner bei der Verhinderungspflege, Kurzzeitpflege und Urlaubspflege. Als zertifiziertes mittelständisches Unternehmen legt der deutschlandweite Pflegedienst mit Sitz in Karlsruhe besonderen Wert auf moderne Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement angewiesen. Über ständige Fortbildungsangebote sichern die Geschäftsführer des Humanis Pflegedienstes Adriano Pierobon (Gerontologe FH) und Thomas Kassel (Fachwirt IHK) die hohe Fachkompetenz ihrer qualifizierten Mitarbeiter ab, die sich mit Lebenserfahrung und sozialer Kompetenz ergänzt.

Das Team des Humanis Pflegedienst besteht aus Krankenschwestern, Krankenpflegern, Hauswirtschafter/-innen und Gerontologen. Die gesamte Dienstleistung umfasst auch die Beratung der Angehörigen der Pflegeperson für den gesamten Lebensbereich, einschließlich der Kostenfragen. Das bundesweite Pflegeunternehmen aus Karlsruhe ist in Konzeption und Praxis auf Ganzheitlichkeit ausgerichtet. Weitere Informationen zum Humanis Pflegedienst unter: www.humanis-pflege.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Überarbeitung des Methodenpapiers: IQWiG stellt Entwurf für Version 5.0 zur Diskussion

, Gesundheit & Medizin, Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen - IQWiG

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat den Entwurf für die nächste Version seiner Allgemeinen Methoden...

Wenn schwangere Ärztinnen zum Skalpell greifen…

, Gesundheit & Medizin, NewsWork AG

Die kleine Revolution in der Chirurgie vollzieht sich unbemerkt von Patienten und der breiten Öffentlichkeit: Immer mehr Ärzte am Operationstisch...

Steinheilkunde in der TCM

, Gesundheit & Medizin, Mankau Verlag GmbH

Prof. Li Wu und seine beiden Co-Autorinnen Dr. Natalie Lauer und Caroline Baronin de Liser vermitteln in ihrem Ratgeber wertvolles Wissen über...

Disclaimer