Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 64658

Catwalk der Christbäume

(lifePR) (Denham/München, ) .
- "Fashion Christmas Trees 2008"
- Das intercontinental Paris le Grand präsentiert den Star der Weihnachtsdeko in neuer Facon

Bäumchen wechsle dich: In der Modehauptstadt Paris kommt auch der Christbaum auf den Laufsteg. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr präsentiert das InterContinental Paris Le Grand zum zweiten Mal die "Fashion Christmas Trees" - in diesem Jahr entworfen von Studenten der renommierten Modeschule Ecole Duperré. Vom 28. November 2008 bis 5. Januar 2009 werden 30 extravagante Designer-Bäume im Hotel präsentiert - eine mit hochkarätigen Modemachern besetzte Jury wählt daraus ihre Favoriten. Man darf gespannt sein: 2007 zauberte ein Nachwuchsdesigner aus weiß überzuckertem Tannengrün ein Haute-Couture-Kleid mit Baum-Silhouette. Ein Modell war mit goldenen Damenschuhen dekoriert, ein anderes aus vielfarbigen Fächern geformt. Oh Tannenbaum, wie bunt sind deine Blätter...

Die Studenten der bereits im Jahr 1856 gegründeten Modeschule "Ecole Supérieure des Arts Appliqués Duperré" haben vollkommen freie Hand bei ihren Interpretationen rund um das Thema Christbaum. Im vergangenen Jahr waren es die Bäumchenwunder der prestigeträchtigen ESMOD International School, die für Aufsehen bei Hotelgästen, Besuchern und Medien sorgten. Prominente Designer wie Paco Rabanne, Olivier Lapidus, Franck Boclet von Ungaro, Gaspard Yurkievich oder Stanislassia Klein von Stella Cadente werden die Kreationen mit ihrem fachmännisches Urteil bewerten.

Mit der Ausstellung "Fashion Christmas Trees 2008" setzt das berühmte InterContinental Paris Le Grand seine Serie extravaganter Design-Events fort. Bereits zum dritten Mal werden im legendären Café de la Paix des Hauses derzeit Design-Desserts serviert - ein Haute-Couture-Törtchen von Star-Couturier Elie Saab namens "Podium" - französisch für Laufsteg -, eine süße Phantasie aus roten Früchten, dunkler Schokolade und diversen weiteren Raffinessen.

HRS - Hotel Reservation Service / Robert Ragge GmbH

InterContinental Hotels & Resorts ist eine Marke der InterContinental Hotels Group PLC mit Sitz in Denham bei London. 154 InterContinental Hotels & Resorts in 65 Ländern - darunter sechs in Deutschland - sorgen mit außerordentlichem Komfort, angenehmem Ambiente und herausragendem Service für das Wohlbefinden ihrer Gäste.

Der britische Konzern InterContinental Hotels Group PLC (IHG) [LON:IHG, NYSE:IHG (ADRs)] ist die größte Hotelgruppe weltweit aufgrund ihrer Zimmerzahl. IHG besitzt, managt und betreibt als Franchise- und Leasinggeber nahezu 4.000 Hotels und mehr als 590.000 Gästezimmer in fast 100 Ländern rund um den Globus. Zum Portfolio der IHG gehören die renommierten Marken InterContinental® Hotels & Resorts, Crowne Plaza®, Holiday Inn® Hotels and Resorts, Holiday Inn Express®, Staybridge Suites®, Candlewood Suites® und Hotel Indigo®. Außerdem betreibt die IHG das weltweit größte Kundenbindungsprogramm Priority Club® Rewards mit über 39 Millionen Mitgliedern.

Das Portfolio der IHG in Deutschland setzt sich zum 30. Juni 2008 aus 66 Hotels zusammen: sechs InterContinental® Hotels & Resorts, sechs Crowne Plaza® Hotels & Resorts, 41 Holiday Inn® und 13 Express by Holiday Inn® Hotels.

Als Gründer der Umweltschutz-Initiative International Hotels and Environment Initiative (IHEI) spielte das Unternehmen eine Vorreiterrolle in der Tourismusindustrie. Die ökologische und soziale Nachhaltigkeit bildet auch weiterhin das größte Anliegen der unternehmerischen Verantwortung der IHG weltweit. Im Zuge der Expansion mit über 1.700 Hotels in der Planung, wird IHG in den nächsten Jahren mehr als 150.000 Mitarbeiter einstellen.

InterContinental Hotels Group PLC ist die Holdinggesellschaft, die in Großbritannien eingetragen ist.

Informationen und die Möglichkeit der Online-Reservierung für alle Hotelmarken finden sich unter www.ihg.com, Details zum Priority Club Rewards Programm unter www.priorityclub.com. Aktuelle Presseinformationen gibt es unter www.ihg.com/media.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Künstler gestalten die neue ungewöhnliche GERMENS-Hemdenkollektion

, Fashion & Style, GERMAGZ-Verlag, Inhaber René König

„Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert“. Oskar Wilde Unter dieser Maxime präsentiert GERMENS wieder...

Der neue Style von Künzli

, Fashion & Style, Künzli - SwissSchuh AG

Ein neues authentisches Design verleiht den edlen Sneakers eine unverkennbare Künzli Handschrift. Frische Schuhtypen laden die junge Zielgruppe...

Luxus-Zeitmesser aus Regensburg begeistern Uhrenliebhaber auf der ganzen Welt

, Fashion & Style, NewsWork AG

Vor den Toren Regensburgs fertigt die Uhrenmanufaktur Damasko jedes Jahr in Handarbeit rund 2.500 hochwertigste Zeitmesser für anspruchsvolle...

Disclaimer