Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 548738

Ferienhaus gewinnt Preis-Battle

Urlauber sparen im Vergleich zum Hotel bis zu 10.000 Euro

(lifePR) (München/Berlin, ) K.o. in der Preisrunde: Urlauber sparen bis zu 10.000 Euro, wenn sie ihre Ferien in einem Ferienhaus statt im Hotel verbringen. HomeToGo, die weltweit größte Suchmaschine für Ferienhäuser und -wohnungen, hat aktuelle Preise für die Hauptsaison 2015 verglichen. Demnach kostet ein Urlaub im 5*-Hotel im Durchschnitt mehr als das Fünffache als im Ferienhaus.

Verglichen wurde der Durchschnittspreis* für einen Aufenthalt im 5*-Hotel mit den Durchschnittspreisen für Ferienhäuser**, die über einen Pool, Terrasse, WLAN, TV, eigenen Parkplatz und in südlichen Regionen auch über eine Klimaanlage verfügen. Der Auswertung liegen die Übernachtungskosten einer vierköpfigen Familie für einen 14-tägigen Urlaub in verschiedenen Ferienregionen während der Hauptsaison zugrunde.

Tabelle im Pdf im Anhang

Deutlich mehr Platz und Freiheiten im Ferienhaus

Neben der großen Preisersparnis bietet ein Ferienhaus viele weitere Vorteile. Statt sich schon vor dem Frühstück mit den anderen Hotelgästen um die beste Liege streiten zu müssen, hat man im Ferienhaus den Pool ganz für sich allein. Auch sonst ist der Urlauber völlig ungestört und kann häufig sogar seinen vierbeinigen Begleiter mitbringen. Viele nutzen ein Ferienhaus für einen gemeinsamen Urlaub mit Freunden. Da der Preis im Gegensatz zum Hotel pro Objekt gilt, ist auch das Luxusobjekt mit Pool in einer größeren Gruppe erschwinglich. Und Platz gibt es in der Regel genug. Zu diesem Ergebnis kommt auch die Auswertung von HomeToGo.

Tabelle im Pdf im Anhang

Im Ferienhaus haben Urlauber zum Teil deutlich mehr Platz. An der Türkischen Riviera sind Ferienhäuser mit durchschnittlichen 115 Quadratmetern fast doppelt so groß wie Hotelzimmer mit 62 Quadratmetern. Auch auf Kreta, Mallorca, Zypern, Malta und Teneriffa residieren Urlauber im Ferienhaus auf einer deutlich größeren Fläche als im Hotelzimmer. Nur an der Adriaküste gewinnt das Hotel das Battle um die Quadratmeterzahl.

* Daten via Trivago, Booking, Ab in den Urlaub
** Daten von HomeToGo

HomeToGo GmbH

HomeToGo (www.hometogo.de) ist die weltweit größte Suchmaschine für Ferienunterkünfte. Mit einer einzigen Anfrage werden die Webseiten von mehr als 150 Anbietern von Ferienhäusern und -wohnungen durchsucht. Die zeitraubende Suche auf dutzenden Websites wird somit überflüssig. Gleichzeitig können User durch den direkten Vergleich den besten Preis erzielen. Zahlreiche Filtermöglichkeiten unterstützen die User bei ihrer Auswahl. Die Buchung findet direkt und ohne Mehrkosten beim Anbieter statt. Es werden mehr als 2,9 Millionen Unterkünfte aus über 200 Ländern angezeigt.

Gegründet wurde HomeToGo von Wolfgang Heigl, Dr. Patrick Andrä und Nils Regge. Das Team verfügt über jahrelange Expertise in den Bereichen Travel-Technologie, Tourismus und E-Commerce. Erst im April konnte HomeToGo den Wachstumsinvestor Acton Capital Partners und den Early-Stage- und Wachstumsfinanzierer DN Capital als neue Investoren gewinnen. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin beschäftigt derzeit mehr als 50 Mitarbeiter und betreibt lokale Webseiten in neun europäischen Ländern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Karlsruhe im Städteranking auf Platz 1

, Reisen & Urlaub, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Jetzt ist es offiziell! Karlsruhe ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands, so das Ergebnis des aktuellen Fraunhofer Morgenstadt City-Index....

Übernachtung plus Drei-Gänge-Menü zum Überraschungs-Preis

, Reisen & Urlaub, Hotel Krauthof

Ludwigsburg ist über das ganze Jahr eine Location für Kunstliebhaber, für Naturfreunde, für Freizeitsportler und für Genießer. Doch zu Weihnachten...

Auf die Schnelle Kraft tanken

, Reisen & Urlaub, Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

Manchmal wirken schon wenige Tage Auszeit vom Alltag Wunder. Besonders wirksam sind sie in einem prädikatisierten Heilklima-Kurort wie Oberstaufen....

Disclaimer