Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 546904

Holstein Tourismus e.V. - Gastgeberverzeichnis 2016

(lifePR) (Itzehoe, ) Das Team des Holstein Tourismus e.V. hat mit den Vorbereitungen für die Neuauflage des beliebten Gastgeberverzeichnisses begonnen. Seit über zehn Jahren gehört das Gastgeberverzeichnis zu den wichtigsten Printprodukten des Holstein Tourismus e.V. und spielt eine bedeutende Rolle im direkten Kontakt zu den Gästen.

Um den Vermietern eine attraktive Plattform für die Präsentation ihrer Quartiere zu bieten und den Gästen eine unkomplizierte Suche nach ihrer Unterkunft zu ermöglichen, wird das Gastgeberverzeichnis in diesem Jahr grundlegend überarbeitet.

"Unser Augenmerk haben wir auf ein zeitgemäßes und klares Format für die Darstellung der Unterkünfte gelegt", berichtet Gönna Hamann von der Geschäftsstelle des Holstein Tourismus e.V. "So können Gäste ihr Wunschquartier problemlos finden und buchen."

Weiter werden Veränderungen im Imageteil und bei der Vorstellung der Teilregionen vorgenommen. Besonders hervorzuheben ist die großformatige Bebilderung und die Präsentation der zentralen Urlaubsthemen in Holstein. Gönna Hamann ergänzt: "Wir wollen die Gäste mit unserem vielfältigen Angebot begeistern und Lust machen auf einen Urlaub in Holstein."

Vermieter haben zudem die Möglichkeit, über den Holstein Tourismus e.V. weitreichende Online-Kanäle für die Vermarktung ihrer Unterkünfte zu nutzen. Seit 2010 arbeitet der Holstein Tourismus e.V. mit dem Buchungssystem "im-web.de". Das Online-Angebot reicht dabei von einem einfachen Eintrag in die Online-Gastgeberdatenbank, der kombinierbar mit der Freischaltung eines Belegungskalenders ist. Oder Vermieter entscheiden sich gleich für die Online-Buchbarkeit. Der große Vorteil für Vermieter, die den Belegungskalender selbst pflegen oder deren Unterkünfte sogar über das Internet buchbar sind, besteht darin, dass Ihre Angebote auch auf den Premiumpartnerseiten des Anbieters "im-web.de" ausgelesen werden. Dazu zählen z.B. HRS Holidays, BestFewo.de, e-domizil und HolidayCheck.de.

Bei all den vorgenommenen Veränderungen ist auch die Preisgestaltung für die Beteiligungsmöglichkeiten der Vermieter angepasst worden, wobei das Preisniveau stabil bleibt. Erstmalig erhalten alle Anbieter, die eine Mitgliedschaft in einem örtlichen Tourismus-, Gewerbe- oder Verkehrsverein nachweisen, einen Rabatt von 5 % auf den Gesamtpreis der gebuchten Leistungen.

Noch in der 29. Kalenderwoche werden die Akquiseunterlagen an die Vermieter per Post versendet.

Anbieter von neuen Quartieren können die Unterlagen ab sofort beim Holstein Tourismus e.V. anfordern.

Um die Qualität der Unterkünfte für die Gäste transparent darzustellen, bietet der Holstein Tourismus e.V. die Durchführung von TIN-/DTV-Klassifizierungen an - für Vermieter eine attraktive Möglichkeit, mit der geprüften Qualität ihrer Quartiere zu werben.

Ansprechpartnerinnen sind Stefanie Hartmann und Iris Lakeit. Beide beantworten alle Fragen rund um das Gastgeberverzeichnis und das Online-Angebot. Zudem informiert und berät Stefanie Hartmann interessierte Vermieter gern zum Thema Klassifizierung. Beide Mitarbeiterinnen sind telefonisch unter 0 41 24 - 60 49 592 oder per Email unter gastgeber@holstein-tourismus.de erreichbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Cliff Hotel Rügen gewinnt „Certified Star-Award 2016”

, Reisen & Urlaub, Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die besten und die beliebtesten Certified Hotels des Jahres wurden am 28. November 2016 mit dem Certified Star-Award ausgezeichnet. Darunter...

Ostseeküste und Insel haben sich für Kurzurlauber zum Jahreswechsel gewappnet

, Reisen & Urlaub, Ostseeklar.de

Vor allem die deutschen Küsten stehen bei den Bundesbürgern für Kurzreisen zum Jahreswechsel hoch im Kurs. Dafür sorgen die unkomplizierte Anreise...

Winterfreizeittipps für die Mittlere Schwäbische Alb

, Reisen & Urlaub, Mythos Schwäbisch Alb

Wenn eine weiße Winterdecke die raue Schönheit der Mittleren Schwäbischen Alb umhüllt, fühlen sich Winterliebhaber wie im Märchen – dann glänzt...

Disclaimer