Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 62310

Meisterschülerausstellung 2008 in der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

Vergabe des Ars Lipsiensis 2008

(lifePR) (Leipzig, ) Vergabe der Meisterschülerurkunden und
Bekanntgabe der Preisträger/innen des Ars Lipsiensis 2008: Mi, 01. Oktober 2008, 18.00 Uhr
Eröffnung der Ausstellung: Mi, 01. Oktober 2008, 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 02. Oktober bis 30. Oktober 2008
Öffnungszeiten: Di – Fr 12 – 18 Uhr, Sa 10 – 15 Uhr
Orte: HGB Leipzig

Zum Beginn des Wintersemesters 2008 / 2009 präsentiert die Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig aktuelle Arbeiten der Meisterschüler/innen aus den Prüfungszeiträumen März und September 2008. Vom 01. bis zum 30. Oktober sind Arbeiten der besten Absolventen aus dem Meisterschülerstudium der Hochschule zu sehen.

Für ein Meisterschülerstudium können sich Absolventen bewerben, die ihr Diplom in der Regel mit "sehr gut" abgeschlossen haben. Das Meisterschülerstudium schließt sich dann an das Studium an, dauert in der Regel zwei Jahre und wird mit der Meisterschülerprüfung beendet.

Bildmaterial zur Ausstellung steht zur Verfügung unter: www.hgb-leipzig.de/presse

Ars Lipsiensis 2008

Seit 2007 wird der einmal jährlich verliehene Kunstpreis der Dresdner Bank, der Ars Lipsiensis, nicht mehr an Diplomand/innen, sondern an Meisterschüler/innen der HGB Leipzig vergeben. Der mit 5.000 Euro dotierte und renommierte Kunstpreis wird damit zum 16. Mal in Folge verliehen. Ein zusätzlicher Anerkennungspreis ist dotiert mit 1.000 Euro. Im Rahmen der Eröffnung der Meisterschülerausstellung am 01. Oktober um 18.00 Uhr gibt ein Vertreter der Dresdner Bank die Preisträger/innen bekannt. In diesem Jahr haben sich insgesamt 23 Meisterschüler/innen um diese Auszeichnung beworben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Basisinformationsveranstaltung der Handwerkskammer für Existenzgründerinnen und Existenzgründer

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Erstellung eines guten Geschäftskonzeptes mithilfe fachkundiger Beratung ist Voraussetzung für eine gelungene Existenzgründung im Handwerk....

Ausgleichsanspruch für Handelsvertreter ist gesetzlich geregelt

, Bildung & Karriere, Sundays & Friends GmbH

Es ist nicht selten, dass in Hotellerie und Gastronomie freie Handelsvertreter eingesetzt werden. Kündigen Unternehmen die Zusammenarbeit auf,...

TU Kaiserslautern verlängert Kooperation mit der Universität von Namibia

, Bildung & Karriere, TU Technische Universität Kaiserslautern

Schon seit fünf Jahren besteht zwischen der TU Kaiserslautern und der Universität von Namibia (UNAM) eine enge Zusammenarbeit. Insbesondere der...

Disclaimer