Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 135601

Ein Stück Ungarn an der Hochschule Hof

(lifePR) (Hof, ) "Ungarn - Mehr als Paprika, Puszta und Pálinka". Unter diesem Titel stand der zweite Länderabend der Hochschule Hof, der am Dienstagabend mehr als 170 Besucher begeisterte. Besonders beeindruckt haben die beiden ungarischen Studentinnen der Wirtschaftshochschule Budapest, die ihr Land mit viel Einsatz und Freude im ersten Programmteil des Abends vorstellten.

Im zweiten Teil des Abends konnten die Besucher in kleinen Workshops ungarische Spezialitäten wie Pörkölt oder Tokajer probieren, beim ungarischen Tanz mitmachen oder in einem kleinen Sprachkurs ein paar Worte Ungarisch lernen. Beim Zauberwürfel-Workshop brachten die bunt gemischten Rubik's Cubes so manchen Kopf zum Qualmen und bis zum Schluss wurde emsig getüftelt.

Und auch der nächste Länderabend an der Hochschule Hof ist schon fest eingeplant. Am 18.03.2010 dürfen sich die Besucher auf Finnland freuen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Ergänzendes Hilfesystem: Opfer sexueller Gewalt können weiter Hilfe beantragen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Wer als Kind oder Jugendlicher im institutionellen Bereich sexuell missbraucht wurde, kann weiterhin Leistungen aus dem Ergänzenden Hilfesystem...

Disclaimer