Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65576

Kilbi in Tschagguns

(lifePR) (Gaschurn, ) Auch wenn es der Wettergott heuer mit den Veranstaltern nicht so gut gemeint hat, so war die Tschaggunser Kilbi am 7. September 2008 doch ein gelungenes Fest. Nach dem Festgottesdienst im neuen Mehrzwecksaal fanden sich zahlreiche Besucher im großen Festzelt auf dem Schulplatz ein und verfolgten die feierliche Eröffnung unter der Leitung von Moderatorin Dr. Angelika Böhler. Sie holte sich unter anderem Bürgermeister Herbert Bitschnau, den Architekten Christian Vonier und Landesrat Siegi Stemer auf die Bühne, die ihr dann Rede und Antwort standen.

Die Harmoniemusik Tschagguns begleitete diesen Festakt mit einem Frühschoppen und Musikstücken vom Feinsten. Am Nachmittag unterhielt das Wälder Echo mit ihrem bodenständigen Programm die Gäste der Kilbi.

Neben traditionellen Kilbiattraktionen wie dem Glücksrad und der attraktiven Tombola gab es heuer beim Bullenreiten wieder die begehrte Montafoner Wintersaisonkarte zu gewinnen.

Das vom Kristahof gesponserte Kilbischwein ging heuer an Christine Netzer nach Kaltenbrunnen und über die Wintersaisonkarte durfte sich Markus Neher aus Vandans freuen, der sich sage und schreibe 49 Sekunden auf dem Bullen halten konnte. Aber auch die Bestzeit der weiblichen "Konkurrenz" konnte sich sehen lassen - Denise Dietrich hielt sich 36 Sekunden auf dem Ungetüm.

Auch für die zahlreichen Kinder wurde ein buntes Programm geboten. Beim Kinderschminken, in der Hüpfburg und beim Malen und Basteln war Spaß und Abwechslung garantiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schwanger und Essen? So ernähren sich Mutter und Kind am besten

, Familie & Kind, Kompetenzzentrum für Ernährung

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft ist die beste Grundlage für eine optimale Entwicklung des Kindes. Einige Regeln...

Mit der Diakonie zum Freiwilligendienst ins Ausland

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Plätze für einen Freiwilligendienst im Ausland bietet das Diakonische Werk Württemberg für den Jahrgang 2017/2018 an. Im entwicklungspolitisc­hen...

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

Disclaimer