Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 61707

37. Montafoner Silvretta-Gebirgsmarsch

(lifePR) (Gaschurn, ) Auch dieses Jahr wurde der 37. Montafoner Silvretta Gebirgsmarsch von den Bergrettungs-Ortsstellen Gaschurn und St. Gallenkirch organisiert. Obwohl der Marsch aufgrund der Wetterbedingungen von Freitag auf Sonntag verschoben werden musste, war das Event ein voller Erfolg.

Über 400 "Wanderwütige" trafen sich bei der Versettlabahn in Gaschurn. Gemeinsam wurde der Gipfel der Madrisella erklommen, wo um 11.00 Uhr eine Gipfelmesse gefeiert wurde. Anschließend führte die Route durch das idyllische Nova-Tal zur Alpe Nova. Von dort ging es zurück zur Nova Stoba und weiter mit der Bahn ins Tal.

An der Talstation der Versettlabahn wurde für das leibliche Wohl und für Unterhaltung gesorgt. Neben dem traditionellen Glas mit Blumenmotiv wurden Auszeichnungen an den ältesten Teilnehmer und an die fünf größten Gruppen übergeben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Cliff Hotel Rügen gewinnt „Certified Star-Award 2016”

, Reisen & Urlaub, Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die besten und die beliebtesten Certified Hotels des Jahres wurden am 28. November 2016 mit dem Certified Star-Award ausgezeichnet. Darunter...

Ostseeküste und Insel haben sich für Kurzurlauber zum Jahreswechsel gewappnet

, Reisen & Urlaub, Ostseeklar.de

Vor allem die deutschen Küsten stehen bei den Bundesbürgern für Kurzreisen zum Jahreswechsel hoch im Kurs. Dafür sorgen die unkomplizierte Anreise...

Winterfreizeittipps für die Mittlere Schwäbische Alb

, Reisen & Urlaub, Mythos Schwäbisch Alb

Wenn eine weiße Winterdecke die raue Schönheit der Mittleren Schwäbischen Alb umhüllt, fühlen sich Winterliebhaber wie im Märchen – dann glänzt...

Disclaimer