Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 130355

Händler-Umfrage: In der 1. Novemberhälfte startet das Weihnachtsgeschäft

Beginn des Weihnachtsgeschäfts überwiegend in der ersten Novemberhälfte / 112 Shopbetreiber mit unterschiedlichen Sortimenten gaben Auskunft

(lifePR) (Köln, ) Der Festpreismarktplatz Hitmeister.de (www.hitmeister.de <http://www.hitmeister.de/> ) hat 112 seiner gewerblichen Verkäufer, die überwiegend auch selbst Online-Shops betreiben, nach dem Beginnzeitpunkt ihres Weihnachtsgeschäfts gefragt. Bei über der Hälfte der Händler beginnt das Geschäft bereits in der ersten Novemberhälfte.

In den Produktkategorien "Elektronik" sowie "Küche und Haushalt" wird vorwiegend die zweite Novemberhälfte als Beginnzeitpunkt genannt. Parfumhändler und Uhrenverkäufer müssen sich hingegen schon in der zweiten Oktoberhälfte auf eine steigende Transaktionszahl einstellen. Wenig überraschend ist, dass es nicht in allen Produktkategorien ein Weihnachtsgeschäft gibt. Primär bei Erotikfilmen, aber eingeschränkt auch bei Musik-CDs findet kein weihnachtlicher Ansturm statt.

Hitflip Media Trading GmbH

Hitmeister (<http://www.hitmeister.de>) ist nach der Tauschbörse Hitflip das zweite Portal der Hitflip Media Trading GmbH. Bei Hitmeister können Medienprodukte wie CDs, DVDs, Bücher, Hörbücher, Games und Hardware wie Spielkonsolen, -zubehör und Elektronikartikel sowie Sex-Spielzeuge sicher, bequem und günstig gekauft und verkauft werden. Die Einstellung von eigenen Produkten durch gewerbliche und private Verkäufer ist denkbar einfach. Umfangreiche Garantien schützen Käufer und Verkäufer gleichermaßen.

Zurzeit bietet der Online-Marktplatz mehr als 20 Millionen neue oder gebrauchte Produkte, Tendenz stark steigend. Gegründet wurde Hitmeister im Herbst 2007. Geschäftsführer der Hitflip Media Trading GmbH sind Jan Miczaika und Gerald Schönbucher. Als Leiterin Händlerbetreuung und Category Management fungiert Claudia Schlüter.

Weitere Informationen: http://www.hitmeister.de <http://www.hitmeister.de/>

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer