Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 158157

"Logbuch Hanse Sail Rostock" erscheint im Hinstorff Verlag

Klar Schiff in Rostock -- Jubiläumsband zur 20. Rostocker Hanse Sail

(lifePR) (Rostock, ) Im August 2010 findet die 20. Hanse Sail statt! Es gibt kaum einen schöneren Anlass, um die Geschichte, Hintergründe und Perspektiven des größten maritimen Festes Mecklenburg-Vorpommerns in einem umfassenden und opulent bebilderten Band darzustellen und zu würdigen. "Logbuch Hanse Sail Rostock" heißt das Buch von Klaus-Dieter Block und Annika Schulze, das pünktlich zur kommenden Sail im August erschienen ist.

Nicht nur die 20. Auflage beweist es: Die Erfolgskomponenten für ein großes maritimes Fest stimmen bei der Hanse Sail. Von Anfang an. Der Glückswind bläht die Segel von mehr als 200 Windjammern und Traditionsseglern, die jeden Sommer Kurs auf die Hansestadt Rostock nehmen. Zu ihnen gesellen sich Schiffe der Deutschen Marine oder auch der 75-jährige Dampfeisbrecher "Stettin" aus Hamburg. Gemeinsam mit Fahrzeugen, die nicht in der offiziellen Teilnehmerliste stehen, z. B. Kreuzlinern und Fährschiffen, schaffen sie auf der Warnow und in der Ostsee vor Warnemünde eine wunderbare Inszenierung der Seefahrtsgeschichte und -gegenwart, die alljährlich rund eine Million Besucher in ihren Bann zieht.

Annika Schulze und Klaus-Dieter Block beleuchten die Ursachen einer beeindruckenden Erfolgsgeschichte, die im Jahre 1991, kurz nach Wende und Wiedervereinigung, als Neugier und Freude der "Westler" und "Ostler" ungeahnte Energien freisetzte. Sie zeigen jedoch nicht nur das Zusammenspiel von Schiffen, Besuchern, Medien und Sponsoren, sondern erfüllen darüber hinaus mit Freude am Detail ihre Chronistenpflicht. So findet der Leser eine Fülle von Informationen über Schiffe und ihre Besonderheiten, über Originelles auf See und an Land und nicht zuletzt über die spannenden Zukunftspläne für das dritte Jahrzehnt der Hanse Sail Rostock.

Bibliografische Angaben:

Klaus-Dieter Block / Annika Schulze
Logbuch Hanse Sail Rostock Hinstorff Verlag
144 Seiten, Hardcover, 129 Abbildungen u. Fotos
Euro 16,90 / sFr 29,70 ISBN 978-3-356-01367-2

Die Autoren:

Annika Schulze und Klaus Dieter Block sind in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Hanse-Sail-Büros tätig und betreuen hier unter anderem das offizielle Sail-Magazin.

Hinstorff Verlag GmbH

Mit mehr als 300 lieferbaren Titeln und jährlich rund 40 Novitäten bietet der traditionsreiche Hinstorff Verlag in Rostock ein anspruchsvolles Programm in den Bereichen Bildband, Sachbuch, Maritimes, Belletristik, Kochbuch, Kinder- und Hörbuch sowie Niederdeutsch. Im Jahr 2006 feierte Hinstorff sein 175-jähriges Jubiläum.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer