Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 549053

Warburg-HIH Invest erwirbt Büroimmobilie in Amsterdam

(lifePR) (Hamburg, ) .
- Erwerb im Rahmen eines Individualmandates für einen institutionellen Investor
- Hochwertige Büroimmobilie im historischen Grachtenviertel von Amsterdam
- Objekt ist langfristig vermietet

Die Warburg-HIH Invest Real Estate GmbH (Warburg-HIH Invest, ehemals: HIH Global Invest), Hamburg, hat im Rahmen eines Individualmandates für einen institutionellen Investor eine Büroimmobilie im historischen Stadtzentrum von Amsterdam in den Niederlanden erworben. Verkäufer ist ein Privateigentümer. Das 1916 erbaute Gebäude wurde zuletzt im Jahr 2008 umfassend modernisiert und ist vollständig vermietet. Die Innenausstattung wurde von der weltweit renommierten Innenarchitektin Sevil Peach gestaltet.

Die Büroimmobilie befindet sich in der Herengracht 124-128 in zentraler Lage von Amsterdam. In fußläufiger Entfernung liegen zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie der Königspalast und der "Neumarkt", der zentrale Stadtplatz Amsterdams. Auch der Hauptbahnhof ist nur zirka einen Kilometer entfernt. Die Immobilie verfügt über eine Mietfläche von insgesamt 4.623 Quadratmetern, von denen der Großteil auf Büros sowie ein kleinerer Teil auf Lagerflächen entfällt. Außerdem gehören 40 Tiefgaragenplätze zu dem Objekt. Komplettmieter ist die zur Regus-Gruppe gehörende Spaces B.V., ein Anbieter von hochwertigen, flexiblen Arbeitsplatzlösungen. Der langfristige Generalmietvertrag hat eine Restlaufzeit von zirka 23 Jahren. Spaces vermietet die Flächen an verschiedene globale Unternehmen weiter und erbringt ergänzende Servicedienstleistungen für seine Kunden.

"Mit seiner zentralen Lage und der flexibel zu gestaltenden, nahezu stützenfreien Grundfläche ist das Gebäude besonders bei Unternehmen aus dem Kreativ- und Kommunikationssektor sehr gefragt", sagt Andreas Schultz, Geschäftsführer bei Warburg-HIH Invest und verantwortlich für den Bereich Transaktionsmanagement International. "Dadurch - und insbesondere durch den langfristigen Generalmietvertrag - ergibt sich für den Investor eine sehr hohe Ertragssicherheit."

HIH Real Estate GmbH

Die Warburg-HIH Invest Real Estate (Warburg-HIH Invest) bietet als Immobilien-Investment-Manager das gesamte Spektrum an nationalen und internationalen Immobilien-Investments für institutionelle Investoren. Sie gehört zu den führenden Managern von Immobilien Spezial-AIF in Deutschland und verfügt mit einem Immobilienvermögen von rund 5,7 Mrd. Euro über einen umfassenden Track Record in der Konzeption und Umsetzung von individuell zugeschnittenen Anlagelösungen. Warburg-HIH Invest realisiert als Qualitätsanbieter Produkte und Leistungen mit Mehrwert. Dieser hohe Anspruch deckt sich mit den Anforderungen ihrer Gesellschafter HIH Real Estate und der 1798 gegründeten Privatbank M.M.Warburg & CO.

Weitere Informationen finden Sie im Internet: www.warburg-hih.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Steinteppich als perfekte Dekoration für den Fußboden

, Bauen & Wohnen, Steinteppich Abel

Wenn es um einen neuen Bodenbelag geht, dann sind die Geschmäcker verschieden. Während die einen den Teppichboden favorisieren, möchten die anderen...

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016: Große Überraschung beim Sonderpreis Ressourceneffizienz

, Bauen & Wohnen, Institut Bauen und Umwelt e.V

Ausgezeichnet wurden herausragende Strategien und Maßnahmen von Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, die zu einer Minimierung...

7. Dezember, 13 Uhr: "Wohnen in Bremer Nachbarschaften"

, Bauen & Wohnen, Hochschule Bremen

Am Mittwoch, dem 7. Dezember 2016, setzt unter dem Titel „BACKGROUND 16/17: Wohnen + X“ die Hochschule Bremen die öffentliche Mittags-Vorlesungsreihe...

Disclaimer