Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 134425

HEXAL mit Superbrands Award 2009/2010 ausgezeichnet

(lifePR) (Holzkirchen, ) Der Arzneimittelhersteller HEXAL ist mit dem Superbrands Award 2009/2010 ausgezeichnet worden. Den Award verleiht die unabhängige Organisation "Superbrands", die seit mehr als 15 Jahren in 85 Ländern die besten und stärksten Produkt- und Unternehmensmarken prämiert.

Eine unabhängige Jury hat rund 1.300 bedeutende deutsche Produkt- und Unternehmensmarken nach den Kriterien Markendominanz, Kundenbindung, Good-will sowie Langlebigkeit und Markenakzeptanz bewertet. Davon sind 64 Marken mit dem Superbrands-Award 2009/2010 ausgezeichnet worden, darunter auch die Marke HEXAL.

"Wir sind sehr stolz darauf zu den Top-Marken in Deutschland zu gehören", kommentierte HEXAL-Vorstandssprecher Helmut Fabry die Auszeichnung. "Unsere Marke steht für Spitzenqualität, für Vertrauen bei Patienten, Apothekern und Ärzten, für eine preisgünstige und effiziente Versorgung mit Arzneimitteln." Er setze darauf, so der HEXAL-Chef weiter, dass alle Beteiligten im Gesundheitswesen, auch Politiker und Krankenkassen, diesen Wert richtig zu schätzen wissen: "Nur Unternehmen mit einer klaren Qualitätsphilosophie und einer starken Marke garantieren dem deutschen Gesundheitssystem dauerhaft eine erstklassige und zugleich preiswerte Medizin."

Der HEXAL-Vorstandssprecher hob hervor, dass die HEXAL Präparate fast ausschließlich in Deutschland entwickelt und produziert werden. "Deshalb steht die Marke HEXAL auch für Spitzenqualität aus Deutschland." Für die HEXAL wandelte Fabry das "made in Germany" ab in ein "Med in Germany": Medikamente aus Deutschland. Das 1986 gegründete Unternehmen ist der größte Arzneimittelhersteller in Deutschland. Das HEXAL-Portfolio umfasst rund 300 Wirkstoffe und deckt alle großen Therapiegebiete sowohl im verschreibungspflichtigen aber auch im rezeptfreien Bereich ab. Zu den bekanntesten freiverkäuflichen HEXAL-Arzneimitteln zählen der Hustenlöser ACC® akut, Lorano® akut gegen Allergien, Gingium® zur Stärkung der geistigen Leistungsfähigkeit sowie OMEP® akut gegen Sodbrennen. Das verschreibungspflichtige Sortiment der HEXAL zieren zahlreiche hoch komplexe Produkte, darunter die ersten so genannten Biosimilars, die überhaupt in Deutschland auf den Markt kamen. Biosimilars sind Nachfolgepräparate von bio- pharmazeutisch hergestellten Arzneimitteln. "Auf unsere Innovationsfähigkeit und unsere Entwicklungsleistungen sind wir besonders stolz", unterstrich Helmut Fabry.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wissen über Multiple Sklerose - sehen und verstehen: DMSG geht mit Erklärfilmen online

, Gesundheit & Medizin, Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V.

Gemeinsam mit der AMSEL, Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg, hat der DMSG-Bundesverband ein weiteres...

Erkältungszeit = Antibiotikazeit? NEIN!

, Gesundheit & Medizin, Landesärztekammer Hessen

Die zunehmenden Antibiotikaresistenz­en bei Bakterien sind ein ernstes Problem für die Gesundheit und das Gesundheitssystem, neue Antibiotika-Entwicklungen...

Das Krankenhausstrukturgesetz - eine Jahrhundertreform?

, Gesundheit & Medizin, Hessische Krankenhausgesellschaft e. V

Es geht ein Ruck durch die deutsche Krankenhauslandschaf­t. Dies wurde auf dem diesjährigen Hessischen Krankenhaustag deutlich. In Hanau waren...

Disclaimer