Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 545520

Staatssekretär Ingmar Jung: Gewinner des Landeswettbewerbs "Jugend malt 2015" ausgezeichnet

(lifePR) (Wiesbaden, ) Staatssekretär Ingmar Jung hat heute die Sieger des Landeswettbewerbs "Jugend malt 2015" ausgezeichnet. Mehr als 2.000 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 16 Jahren haben sich in diesem Jahr mit dem Thema "Brücken bauen - Mauern überwinden" auseinandergesetzt.

Staatssekretär Ingmar Jung: "Das Thema 'Brücken bauen - Mauern überwinden' war eine hohe Anforderung an die jungen Künstlerinnen und Künstler, die uns in diesem Jahr mit 2.041 Einsendungen aus ganz Hessen überraschten. Ich freue mich sehr darüber, dass gerade in diesem Jahr das Thema 'Brücken bauen - Mauern überwinden' zu so vielen Kunstwerken angeregt hat, spannende und auch sehr emotionale Bilder."

Der Landeswettbewerb "Jugend malt 2015" fand in diesem Jahr zum 14. Mal statt. Die Jury hob hervor, dass sich insbesondere die allgemeinbildenden Schulen sowie Jugendkunstschulen aus Hessen in den von der Kinder-Akademie Fulda konzipierten und organisierten Malwettbewerb eingebracht haben.

Die Preisträgerinnen und Preisträger des Landeswettbewerbs "Jugend malt 2015":

Altersgruppe 6 - 8 Jahre:
Jonathan Menz (Biebertalschule, Hofbieber)
Johannes Siekemeyer (Grundschule am Hasenwäldchen, Birstein)
David Zöller (Friedrich-Ebert-Schule, Griesheim)
Greta Johanna Axel (Fritz-Hufschmidt-Schule, Zierenberg)
Kenan Son (Kunstverein, Bad Vilbel)

Altersgruppe 9 - 12 Jahre:
Rita Olenberg (Clemens-Brentano-Europaschule, Lollar)
Catalina Cresswell (Stadtschule, Schlüchtern)
Luca Marie Bergmann-Franke (Clemens-Brentano-Europaschule, Lollar)
Finn Korell (Melanchthon-Schule Steinatal, Willingshausen)

Altersgruppe 13 - 16 Jahre:
Elena Schader (Söhre-Schule, Lohfelden)
Cathrin Haagen (Sophie-und-Hans-Scholl-Schule, Wiesbaden)
Jan Zimmer (Gesamtschule, Solms)
Franziska Seipp (Gesamtschule, Solms)
Marianne Holzmann (Otto-Hahn-Schule, Hanau)

Gemeinschaftsarbeit:
Sascha Schantz/Marco Hofferbert (Georg-August-Zinn-Schule, Reichelsheim)

Sonderpreis für eine Schulklasse in der Altersgruppe 6-8 Jahre:
Klasse 3 / CE2 (Lycee Français Victor Hugo-Schule, Frankfurt/Main)

"Das Ziel von 'Jugend malt' ist die künstlerische Betätigung junger Menschen. Etwas mit den Händen zu gestalten und mit der Kunst zu leben ist nicht einfach nur eine persönliche Bereicherung, sondern auch eine Anregung für Lernprozesse im Umgang mit historischen Vorbildern, mit der Umwelt und eben der eigenen Kreativität. Wer als Kind nie bewusst mit Kunstformen phantasiereiche Gestaltungserfahrungen gemacht hat, versäumt Chancen zur Entwicklung der eigenen Kreativität", erklärte Staatssekretär Ingmar Jung.

Eine Auswahl der prämierten Beiträge ist am 5. September 2015 beim "Tag der offenen Tür" im Bundesrat in Berlin zu sehen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

»Web Residencies 2017« - Eine Kooperation von Akademie Schloss Solitude und ZKM

, Kunst & Kultur, ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe

2017 schreiben die Akademie Schloss Solitude, Stuttgart und das ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe gemeinsam drei Calls für »Web...

Zum letzten Mal! Der Nackte Wahnsinn

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Michael Frayns 'Mutter aller Komödien' liefert seit der Premiere im November 2015 einen humorvollen Blick hinter die Kulissen einer fiktiven...

Klaffenbacher Lichtmess im Wasserschloß Klaffenbach

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Jahr für Jahr erstrahlt das Wasserschloß Klaffenbach einzigartig im weihnachtlichen Lichterglanz. Am letzten Sonntag vor dem Lichtmessfest können...

Disclaimer