Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137524

Märchensammlung als Weihnachtsgeschenk für Kindertagesstätten

Staatsministerin Kühne-Hörmann übergibt 4000 Bücher an die Karl Kübel Stiftung

(lifePR) (Wiesbaden, ) Allen hessischen Kindertageseinrichtungen schenkt die Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie (Bensheim) mit Unterstützung des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst jeweils ein Exemplar des Buchs "Meine erste Märchensammlung von den Brüdern Grimm und anderen: Für Kinder neu erzählt" von Ilse Bintig und Eva Czerwenka. Staatsministerin Eva Kühne-Hörmann hat die insgesamt 4000 Exemplare heute in Wiesbaden an Stiftungsvorstand Daniela Kobelt Neuhaus übergeben.

"Mit der gemeinsamen Weihnachtsgeschenk-Aktion des Ministeriums und der Karl Kübel Stiftung wollen wir die Entwicklung von kultureller Kompetenz und das Interesse am geschriebenen Wort bei den Kindern anregen und begleiten", sagte Ministerin Kühne-Hörmann. "Das Buch ist in der Liste der Stiftung Lesen als Literaturempfehlung ausgewiesen. Es eröffnet die Chance, dass sich die Kinder intensiv mit der Märchenwelt von Jacob und Wilhelm Grimm beschäftigen, die unser Bundesland geprägt haben und weit darüber hinaus große Popularität genießen."

Daniela Kobelt Neuhaus fügte hinzu: "Märchen sollten im Rahmen der frühkindlichen Bildung und Elementarpädagogik auch heute noch eine bedeutende Rolle spielen. Sie sind gute Ausgangspunkte für Gespräche über Familienbeziehungen, über Gefühle und über soziale Zusammenhänge. Durch die Märchensammlung wird den Kindern darüber hinaus ein wichtiger Teil des kulturellen Erbes vermittelt. Daraus können sie früh Grundlagen für ihr eigenes Bildungskapital schaffen."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Disclaimer