Freitag, 09. Dezember 2016


Da ist die Klassenfahrt am schönsten - die zehn beliebtesten Ziele

(lifePR) (Dresden, ) Die Klassenfahrt ist der Höhepunkt jedes Schuljahres. Eine Woche weg von Schule und Eltern. Aber einfach nur in irgendeine Jugendherberge fahren und die Zeit am Strand verbringen reicht Schülern heute nicht mehr. Sie haben ganz genaue Vorstellungen, wo es hingehen soll. Das zeigt auch die interne Buchungs-Auswertung von über 2.800 Reisen im Jahr 2014 von Herolé Reisen (https://www.herole.de), einem der führenden Anbieter für Klassenfahrten, nach der die Top 10 der beliebtesten Ziele zusammengestellt wurde.

1. Berlin
„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“ – Berlin ist hip und hat Klassen einiges zu bieten: Im Graffiti-Workshop im Anschluss an die Stadtführung zu Urban Arts können Schüler auch mal zu Sprayern werden. Die Geschichte als geteilte Stadt kann auf der Radtour entlang des ehemaligen Mauerverlaufs erlebt werden und bei einer Führung durch die Berliner Unterwelten zeigt sich die Spreemetropole mal von einer ganz anderen Seite.

2. Prag
In der goldenen Stadt kann Geschichte hautnah erlebt werden. Führungen durch die Gedenkstätte Theresienstadt und das Jüdische Museum bringen das Leben und Schicksal der Prager Juden näher. Auf der Prager Burg können die Schüler einen Blick durch das berühmte Fenster werfen, das Anlass für den Dreißigjährigen Krieg war. Autobegeisterte Schüler werden sich auf den exklusiven Blick hinter den Kulissen der Skoda-Werke freuen.

3. London
Shakespeare trifft Harry Potter heißt es auf der Reise in die britische Metropole. Nach dem Besuch des Globe Theatre gibt es ein spezielles Highlight für Fans englischer Literatur: In den Warner Bros. Studios kann ein Blick hinter die Kulissen von Harry Potters Zauberschule Hogwarts geworfen werden. Und Liebhaber gepflegter Gänsehaut können sich bei der Stadtführung auf den Spuren des Serienmörders Jack the Ripper gruseln.

4. Rom
Alle Wege führen bekanntlich nach Rom und so ist die ewige Stadt auf Platz vier der beliebtesten Klassenfahrtsziele. Wer Glück hat, bekommt sogar eine Audienz bei Papst Franziskus. Die Katakombe San Callisto zeigt eine dunkle Seite der Stadt: Die Exkursion führt durch die 20 Kilometer langen Gänge der ersten christlichen Begräbnisstätte. Ein spektakuläres Ausflugsziel ist die untergegangene Stadt Pompeji, die aufgrund eines des Vesuvsausbruchs im Jahr 79 für die Nachwelt weitgehend erhalten geblieben ist.

5. Amsterdam
In der holländischen Hauptstadt ist man am besten wie die Einheimischen unterwegs­– mit dem „fiets“ (Fahrrad) oder auf einer Fahrt durch die traditionellen Grachten. In den vielen Museen der Stadt kann man weltberühmte Gemälde von Van Gogh, Rembrandt und Vermeer aus der Nähe betrachten. Nicht nur ansehen, sondern auch mitmachen und selber experimentieren ist dagegen im Technologie-Museum NEMO erwünscht.

6. Gardasee
Windsurf-Kurs, Bergwandertour auf dem Monte Baldo oder einer Mountainbike-Tour durch die Alpen – mit diesem Aktivprogramm schafft es der Gardasee auf den sechsten Platz der beliebtesten Ziele für Klassenfahrten. Venedig oder Mailand sind auch nicht weit, da kann man auch das „Dolce Vita“ genießen.

7. Barcelona
Einmal den heiligen Rasen des Stadions Camp Nou betreten, auf dem sonst Ausnahme-talent Messi kickt – das können die Schüler bei einer Reise nach Barcelona. Die Lage am Meer lädt aber auch zum Wassersport ein: Auf dem Kajak, dem Sportkatamaran oder dem Surfbrett fährt bzw. reitet man auf den Wellen der Costa de Maresme.

8. Toskana
Ein weltberühmtes Genie begegnet den Klassen in der Toskana: Das Museum Leonardo da Vincis zeigt Gemälde und Erfindungen des berühmtesten Universalgelehrten und lädt Schüler ein, selber einmal zu experimentieren und erfinderisch zu werden. Pasta, Pasta: Im traditionsreichen Familienbetrieb Martelli in der Stadt Lari, kann man den Pastaherstellern über die Schultern schauen.

9. Istrien
„Unter dem Meer“ heißt für die Schüler beim Projekttag Meeresbiologie an der Meeresschule Valseline Pula. Beim Schnorchelkurs in der Adria „tauchen“ die Schüler noch tiefer in die Materie ein. Wer lieber hoch hinaus möchte kann die kroatische Halbinsel bei Klettertouren auf Kalksteinfelsen erkunden.

10. Hamburg
Hamburg ist mehr als Reeperbahn: Eine Hafenrundfahrt zeigt das beeindruckende Panorama der Speicherstadt, die seit neustem auch Weltkulturerbe ist. Vom Wasser geht es direkt zu „König der Löwen“ in die afrikanische Savanne. Wer Hamburg und die Liebe zum Fußball wirklich verstehen will, kommt an dieser Kultstätte nicht vorbei: Eine Stadionführung durch St. Pauli gehört zu jedem Besuch der Hansestadt dazu.

HEROLÉ Reisen GmbH

Das Unternehmen mit Sitz in Dresden wurde 2002 gegründet und ist heute einer der größten Anbieter von und Spezialist für Klassenfahrten in Deutschland. Dafür sprechen auch über 90.000 Teilnehmer, die 2014 mit Herolé Reisen auf Klassenfahrt gegangen sind. Mit der unternehmenseigenen Flotte von 17 modernen Reisebussen werden die 120 Reiseziele in 25 Ländern in ganz Europa angesteuert. Im April 2015 wurde Herolé Reisen als eines der fünf besten Unternehmen in Sachsen ausgezeichnet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Winter auf dem Zürichsee

, Reisen & Urlaub, Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft

Der Winter hält Einzug, Weihnachten steht vor der Tür. Auch in der kalten Jahreszeit bietet die Zürichsee Schifffahrt (ZSG) ein breites Angebot...

Karlsruhe im Städteranking auf Platz 1

, Reisen & Urlaub, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Jetzt ist es offiziell! Karlsruhe ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands, so das Ergebnis des aktuellen Fraunhofer Morgenstadt City-Index....

Übernachtung plus Drei-Gänge-Menü zum Überraschungs-Preis

, Reisen & Urlaub, Hotel Krauthof

Ludwigsburg ist über das ganze Jahr eine Location für Kunstliebhaber, für Naturfreunde, für Freizeitsportler und für Genießer. Doch zu Weihnachten...

Disclaimer