Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155225

Reisekomfort trifft Agilität

Eibach Pro-Kit und Pro-Spacer für den BMW 5er GT

(lifePR) (Finnentrop, ) Mit dem 5er GT interpretiert BMW den klassischen Reisewagen in der Formensprache und gemäß den Ansprüchen des 21. Jahrhunderts: Ein stattliches Raumangebot und ein hohes Maß an Luxus treffen bei diesem Fahrzeug auf eine sportliche Linienführung.

Dieser Eindruck täuscht nicht, denn trotz seiner Dimensionen setzt der 5er GT bei Agilität und Fahrspaß Maßstäbe - insbesondere in Verbindung mit den Eibach Pro-Kit Performance Fahrwerksfedern. Durch die Absenkung des Fahrzeugschwerpunkts gewinnt, bei gleich bleibendem Komfort, auch die optische Dynamik weiter.

In zusätzlicher Kombination mit den Eibach Pro-Spacer Spurverbreiterungen wirkt die Silhouette des 5er GT, je nach Spurweitenänderung, um einiges breiter.

Selbstverständlich besitzen die im gut sortierten Fachhandel erhältlichen Eibach Fahrwerkskomponenten einen hochwertigen Korrosionsschutz und sind TÜV geprüft.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Verkaufshotline +49 (2721) 511-342.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere 25 Bahnstationen werden barrierefrei ertüchtigt

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Mit dem von Bundesminister Alexander Dobrindt im vergangenen Jahr gestarteten Modernisierungsprogr­amms werden auf Vorschlag der Länder weitere...

Dobrindt: Modernisierungsoffensive für kleine Bahnstationen wird fortgesetzt

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Mit dem von Bundesminister Alexander Dobrindt im vergangenen Jahr gestarteten Modernisierungsprogr­amms werden auf Vorschlag der Länder weitere...

Pirelli präsentiert bis zum 01. Mai in Settimo Torinese / Turin die Aussellung Pirelli in 100 Bildern: Schönheit, Innovation, Produktion

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Aufnahmen aus dem historischen Archiv der Pirelli Stiftung spiegeln die über 140-jährige Geschichte des Reifen-Herstellers in der Ausstellung...

Disclaimer