Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155500

HSE Technik repariert Stromkabel in Weiterstadt-Braunshardt

(lifePR) (Weiterstadt, ) Die HSE Technik hat am Ostermontag (5.) in einem Wohngebiet in Weiterstadt-Braunshardt ein defektes Stromkabel repariert. Das teilte der für den HSE-Netzbetrieb zuständige Verteilnetzbetreiber (VNB) Rhein-Main-Neckar mit. Die erforderlichen Tiefbauarbeiten in der Berliner Allee / Am Kirschpfad waren wegen des Einsatzes eines Kompressors mit Lärm verbunden. Die Stromversorgung für sechs Wohneinheiten musste während der Arbeiten zweitweise unterbrochen werden. Die Anwohner wurden darüber rechtzeitig informiert. Die Bauarbeiten begannen um 10 Uhr und waren gegen Mittag abgeschlossen.

Die HEAG Südhessische Energie AG (HSE) hat aufgrund einer gesetzlichen Vorgabe ihre Aufgaben als Netzbetreiber auf ihre eigenständige Tochtergesellschaft Verteilnetzbetreiber (VNB) Rhein-Main-Neckar GmbH & Co. KG übertragen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Studiengang Executive MBA Real Estate der Irebs Immobilienakademie führt Teilnehmer künftig nach Harvard, Reading und Singapur

, Bauen & Wohnen, IREBS Immobilienakademie GmbH

. • Irebs kooperiert mit drei internationalen Elite-Universitäten auf drei Kontinenten • Neu: Aufenthalt am Campus der Essec in Singapur • Neu:...

Auch bei schlechtem Wetter gute Aussichten auf die kommende Stromrechnung

, Bauen & Wohnen, HF.Redaktion Harald Friedrich

„Solarstrom ist ja schön und gut. Aber den Strom der Sonne benötige ich nicht nur tagsüber“, ist ein immer wieder genannter Einwand gegen Solarstromanlagen....

So wird die Sonnenenergie des Tages auch nachts nutzbar

, Bauen & Wohnen, Landesinnung des Dachdeckerhandwerks Berlin

„Solarstrom ist ja schön und gut. Aber den Strom der Sonne benötige ich nicht nur tagsüber“, ist ein immer wieder genannter Einwand gegen Solarstromanlagen....

Disclaimer