Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 68820

Kultusministerin diskutiert an der HAWK über Schulsozialarbeit

Vortragsreihe "Hildesheimer Gespräche" der Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit: Heister-neumann hält Eröffnungvortrag am 14. Oktober

(lifePR) (Hildesheim, ) Die Vortragssreihe "Hildesheimer Gespräche" der HAWK-Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit befasst sich in diesem Semester mit dem Thema "Schulsozialarbeit im Aufbruch?" Am Dienstag, 14. Oktober, um 18 Uhr, eröffnet die Niedersächsische Kultusministerin Elisabeth Heister-Neumann die Gesprächsreihe mit einem Vortrag zum Thema: "Schulsozialarbeit in Niedersachsen: Gegenwärtiger Stand und Perspektiven" .

Bei Wein und Wasser findet anschließend eine Diskussionsrunde mit Vertreter/innen der Landesarbeitsgemeinschaft Schulsozialarbeit in Niedersachsen, des GEW-Bezirksverbandes Hannover und des Kooperationsverbandes Schulsozialarbeit statt. Die Veranstaltung findet im Senatssitzungssaal der HAWK, Goschentor 1, in 31134 Hildesheim statt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Technische Hochschule Wildau und IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik Frankfurt (Oder) feiern zehnjährige Kooperation

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Das IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik in Frankfurt (Oder) begrüßt am 26. Januar 2017 Dr. Martina Münch, Ministerin für Wissenschaft,...

Abschied nach einem langen Weg

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Rund 200 Gäste aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur aus dem gesamten Bundesgebiet waren Zeugen, als die Dekanin des ‚Chinesisch Deutschen...

Vom Trend zum Must Have - Social Media Marketing

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Es lässt sich nicht leugnen - klassisches Marketing hat sich in den letzten Jahren immer mehr in den Online Bereich verlagert. Umso wichtiger...

Disclaimer