Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 137433

Auf gute Nachbarschaft - Schallemissionen von Windenergieanlagen

Seminar: "Schalltechnische Grundlagen von Windenergieanlagen" im Haus der Technik

(lifePR) (Essen, ) Windenergieanlagen erzeugen nicht nur Strom, sondern - wie jede andere großtechnische Anlage auch - Schallemissionen. Die Grenzwerte werden von der TA Luft festgelegt. Für jede Windenergieanlage ist im Rahmen einer Standortanalyse in Abhängigkeit von den örtlichen Gegebenheiten eine Schallimmissionsprognose durchzuführen, die auch Vorbelastungen durch bereits genehmigte Anlagen und sonstige Fremdgeräusche berücksichtigt. Häufige Streitigkeiten ergeben sich jedoch bei den unhörbaren tieffrequenten Geräuschen und beim Infraschall mit einer Frequenz von unter 20 Hertz.

Unter der fachlichen Leitung von Oliver Bunk werden den Teilnehmern die Grundlagen der Schallentstehung und -ausbreitung von einzelnen Windenergieanlagen und Windparks vermittelt. Emissionsmessung, Immissionssmessung, tieffrequente Geräusche und die Ausbreitungsberechnung für Immissionsprognosen sind die vier großen Themenkomplexe dieses ganztägigen Seminars am 20. Januar 2010 im Essener Haus der Technik.

Nähere Informationen finden Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 0201/1803-1 (Frau Andrea Wiese), E-Mail: information@hdt-essen.de oder im Internet: windenergie-info.de oder http://www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H010-01-204-0.html

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Energie- und Wassersperren im Land Bremen rückläufig

, Energie & Umwelt, ecolo - Ökologie und Kommunikation

Die Mitglieder des Runden Tisches „Energiesperren vermeiden“ freuen sich, dass ihre Arbeit erste Früchte trägt: Die Zahl der Strom-, Erdgas-...

Saubere Sonnenergie für Sachsen-Anhalt: 1-Megawatt-Solaranlage von 7C Solarparken und E.ON am Netz

, Energie & Umwelt, E.ON Energie Deutschland GmbH

Solarenergie für die Region: In Steinburg in Sachsen-Anhalt ist am 30. November eine Solaranlage mit einer Leistung von 1 Megawattpeak (MWp)...

HBCD-haltige Dämmstoffe: Handwerk freut sich über pragmatische Lösung

, Energie & Umwelt, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

„Endlich ist die überfällige pragmatische Lösung zur Entsorgung hochkonzentrierter HBCD-haltiger Dämmstoffe unter Dach und Fach“, freut sich...

Disclaimer