Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 548404

Vom "One-Night-Stand" zur "Liebe fürs Leben"

Neu in München: Harry's Home Hotel ab sofort geöffnet

(lifePR) (Innsbruck, ) Egal, ob für nur eine Kurztrip-Nacht oder Langzeit-Aufenthalte mit Kind und Kegel: Harry's Home Hotel München heißt ab sofort seine Gäste willkommen und hält für jede Zielgruppe passgenaue Tages-, Wochen- oder Monatspauschalen bereit. Diese richten sich an Urlauber ebenso wie an Business Traveller, Familien oder Hundebesitzer. Das futuristische Gebäude, strategisch günstig zwischen Flughafen und Innenstadt gelegen, verfügt über 125 Zimmer. Das kleinste Studio mit 22 Quadratmetern ist mit begehbarem Kleiderschrank, Bad sowie Ausziehcouch ausgestattet. Im 60-Quadratmeter-Apartment finden bis zu fünf Personen Platz und freuen sich über eine voll ausgestattete Küche, zwei Schlafzimmer, zwei Bäder und einen getrennten Wohnbereich. Persönlicher Service wird groß geschrieben und ergänzt durch individuelle Angebote wie den Servicepoint mit Waschmaschine und Trockner oder unterschiedliche Frühstücks-Optionen. Eröffnungspreise ab 57 €/Pers. inkl. Frühstück. Tipp: Zum Münchner Oktoberfest (19. Sept. bis 4. Okt. 2015) gibt's noch ein kleines Zimmerkontingent. Infos und Buchungen unter www.harrys-home.com

Hot-Deal-Angebot zum Münchner Oktoberfest
1 Übernachtung im Studio Business (27 m²) kostet für 2 ab 104 €/Pers., das Studio Apartment (50 m²) für 4 ab 80 €/Pers. www.harrys-home.com

Harrys Home Holding AG

Das innovative Konzept von Harry's Home Hotels verbindet die Werte traditioneller Gastfreundschaft mit modernen Bedürfnissen. Persönlicher Service wird in den inhabergeführten Hotels ebenso groß geschrieben wie eine Fülle von individuell zubuchbaren Angeboten, darunter die Espressomaschine auf dem Zimmer. Harry's-Home-Gründer Harald Ultsch eröffnet 2015 mit München nach Graz (2006), Linz (2009), Dornbirn (2010) und Wien (2012) sein erstes Haus außerhalb der österreichischen Landesgrenzen, weitere Projekte sind in Planung. Er entstammt der renommierten Innsbrucker Hoteliersfamilie Ultsch, seit über 100 Jahren in Besitz des Hotel Schwarzer Adler Innsbruck. Ende der 1980er-Jahre übernahm er die Leitung des Traditionsbetriebs, 2013 etablierte die Familie das aDLERS Hotel in der Tiroler Landeshauptstadt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von der Baumherzen-Klangfarbentherapie bis zur Stimmgabel-Entspannung: Wohltuende Winter-Wellness am „Grünen Dach Europas“

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Der Bayerische Wald ist eine der führenden Wellness-Destinationen Deutschlands. Moderne Wohlfühl- und Wasserwelten auf tausenden Quadratmetern...

Kostenfreies Serviceheft für den gesamten Weser-Radweg

, Reisen & Urlaub, Weserbergland Tourismus e.V.

Radfahrer können sich auf den neu aufgelegten kostenfreien Tourenbegleiter für den Weser-Radweg für die Saison 2017 freuen, der neben Kartenausschnitten...

Riesige Rabatte für Frühbucher bei AIDA

, Reisen & Urlaub, Reiseprofi im Lindenpark

Kreuzfahrten auf den Schiffen mit dem roten Kussmund sind beliebt – und wer rechtzeitig bucht, sichert sich die besten Angebote und Kabinen auf...

Disclaimer