Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 133867

Erik Buell gründet "Erik Buell Racing"

See you at the races

(lifePR) (Mörfelden, ) Schon als Kind begeisterte ihn alles, was Räder und einen Motor hatte. Später fuhr er Motorradrennen, begann, seine Leidenschaft zum Beruf zu machen und stellte eigene Motorräder her. Wer geglaubt hatte, dass Erik Buell sich nach der Einstellung der Buell Motorradproduktion zur Ruhe setzen würde, der kennt den Selfmademan, Ingenieur und Zweiradmaniac schlecht. Ende November verlässt Erik die Harley-Davidson, Inc., um ein Unternehmen mit dem Namen "Erik Buell Racing" zu gründen.

Die neue Firma wird in East Troy, Wisconsin, Raceparts sowie komplette 1125R Race-Boliden herstellen und technischen Service für flüssigkeits-gekühlte Buell Helicon Rennmotoren sowie für Buell 1125R Rennmaschinen anbieten.

"Wir werden den Piloten, die auf Buell starten, die richtige Technik bieten", erläutert Erik, "wir arbeiten an einigen spannenden Rennprojekten! Ganz persönlich freue ich mich riesig darauf, die Buell Racer in der Saison 2010 und noch weit darüber hinaus kämpfen und siegen zu sehen."

"Ich bin froh, dass Harley-Davidson Erik dabei unterstützt, Buell in der Rennszene präsent zu halten, denn schließlich schlägt sein Herz dafür", erklärt Buell President and COO Jon Flickinger. "Harley-Davidson und die Buell Motorcycle Company werden immer stolz auf Erik sein, und wir wünschen ihm alles Gute für sein Vorhaben, künftig Buell Racer zu unterstützen."

Neben Erik selbst werden einige langjährige und erfahrene Buell Mitarbeiter das Team des neuen Unternehmens bilden. Wer mehr wissen will, findet eine Videobotschaft von Erik unter www.Buell.de oder .at. Die neue Firma ist ab Dezember unter www.erikbuellracing.com im Web vertreten.

Und alle, die jetzt eine nagelneue Buell erwerben wollen, finden die Bikes des Modelljahrs 2010 bei den autorisierten Händlern in Deutschland und Österreich - natürlich mit voller Garantie; und die Ersatzteilversorgung ist langfristig gesichert!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Azubis ergrillen 1.500 Euro für Brot für die Welt

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Am traditionellen Wintergrillstand verbinden Auszubildende des Diakonischen Werks Württemberg Kulinarisches mit Wohltätigkeit und Verantwortung....

Diakonie Württemberg fordert sofortigen Abschiebestopp für Menschen aus Afghanistan

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Diakonie Württemberg fordert einen sofortigen Abschiebe-Stopp für Menschen aus Afghanistan. „Eine Rückkehr nach Afghanistan ist derzeit nicht...

IsoFree(R) - Befreit sanft und schonend Nase und Atemwege

, Familie & Kind, Pharma Stulln GmbH

Schnupfen bei Säuglingen, Klein- und Schulkindern kann zu einer großen Belastung werden. Gerade Babys sind durch eine verstopfte Nase in ihrem...

Disclaimer