Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 548102

Wasserspielplatz Kaisertor vorübergehend gesperrt

Vandalismus durch Metalldiebe: Natursteinsäule ist umsturzgefährdet

(lifePR) (Lübeck, ) Der Wasserspielplatz Kaisertor in den Wallanlagen ist vorübergehend gesperrt. Dies teilt der Bereich Stadtgrün und Verkehr mit. Durch Vandalismus wurde die auf einer Säule thronende Statue "Junge mit Reif" so stark beschädigt, dass sich die ganze Säule gelockert hat und akut umsturzgefährdet ist. Die Schäden sind wahrscheinlich durch Metalldiebe entstanden, die versucht haben alte Kupferleitungen des Wasserspiels abzusägen und heraus zu reißen. Die Natursteinsäule wird nun inklusive Statue abgebaut und in einer Werkstatt repariert.

Der Platz wurde an den Toren verschlossen und Hinweisschilder informieren über die Sperrung. Zudem wurde das Wasser aus dem Becken abgelassen.

Der Bereich Stadtgrün und Verkehr bittet um etwas Geduld und hofft die Sperrung zum Wochenende, dann allerdings ohne den Jungen mit Reif, aufheben zu können.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schwanger und Essen? So ernähren sich Mutter und Kind am besten

, Familie & Kind, Kompetenzzentrum für Ernährung

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft ist die beste Grundlage für eine optimale Entwicklung des Kindes. Einige Regeln...

Mit der Diakonie zum Freiwilligendienst ins Ausland

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Plätze für einen Freiwilligendienst im Ausland bietet das Diakonische Werk Württemberg für den Jahrgang 2017/2018 an. Im entwicklungspolitisc­hen...

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

Disclaimer