Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137569

Leistungswettbewerb des Handwerks: Rheinhessen stellt wieder Bundessieger

(lifePR) (Mainz, ) Auch in diesem Jahr präsentierten sich die Junghandwerkerinnen und Junghandwerker aus dem Kammerbezirk Rheinhessen nach ihren Siegen im Land erfolgreich beim Entscheid im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks auf Bundesebene.

Metallblasinstrumentenmacher Caspar Kerkhoff aus Oppenheim belegte in seinem Gewerk den zweiten Platz. Ausgebildet wurde er bei Gebr. Alexander Rhein. Musikinstrumentenfabrik GmbH in Mainz.

Tischlerin Sonja Pietschmann aus Nieder-Olm, die bei der Schreinerei Mainzer in Bodenheim gelernt hat, setzte sich im Wettbewerb "Die gute Form" gegen ihre Mitbewerber durch und holte sich den ersten Platz.

Beide hatten zuvor bei den Ausscheidungen auf Kammer- und Landesebene bereits mit ihren Leistungen überzeugt.

Insgesamt, so HWK-Hauptgeschäftsführer Günther Tartter, do-kumentierten die jungen Handwerkerinnen und Handwerker bei dem jedes Jahr stattfindenden Leistungswettbewerb des Deut-schen Handwerks mit ihren Arbeiten eindrucksvoll das Leistungsvermögen des handwerklichen Nachwuchses und die Qualität der Ausbildung in den Betrieben.

Nach den Gesellenprüfungen messen sich die Besten eines Jahrgangs in diesem Leistungswettbewerb. Er wird seit über 50 Jahren für rund 140 Berufe veranstaltet. Der Wettbewerb will Talente entdecken und sie fördern. Junge Frauen und Männer in der handwerklichen Ausbildung sollen zu besonderen Leistungen angespornt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dulden Sie keine Computerprobleme in Ihrer Nähe

, Medien & Kommunikation, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

Vor 34 Jahren, also 1983, kam einem die PC-Technologie der damaligen Zeit nahezu steinzeitlich vor. Umso mehr überrascht es, wie drastisch sich...

Normenkontrollrat Bürokratieabbau

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Landesregierung will im Laufe des neuen Jahres einen Normenkontrollrat zum Abbau von Bürokratie einrichten. Alois Jöst, Präsident der Handwerkskammer...

Reformationsgeschichte für Kinder

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 3. Februar startet im Hope Channel Fernsehen, einem Sender der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, eine Serie zur Geschichte der Reformation...

Disclaimer